Helmut Lotti Krankheit

Helmut Lotti Krankheit/Sänger Helmut Lotti (52, GOLDENE KAMERA 2003) geht am Samstag, 5. Februar in der ARD beim „Quiz sans Grenzen“ mit Moderator Jörg Pilawa (56, GOLDENE KAMERA 2006) für sein Heimatland Belgien an den Start.

In Quiz kommen acht Sterne aus acht verschiedenen Ländern zusammen, um ihr Wissen über Europa unter Beweis zu stellen. Privat hat Lotti eine turbulente Zeit hinter sich, doch inzwischen hat er sein Glück gefunden und geht 2022 auch wieder auf Tour.

Helmut Lotti Krankheit
Helmut Lotti Krankheit
Helmut Lotti Krankheit
Helmut Lotti Krankheit

Auf die niederschmetternde Nachricht, die die Diagnose mit sich brachte, folgte ein Gefühl der Erleichterung. Helmut Lotti hat seine Autismus-Diagnose im Rahmen eines Interviews offengelegt. “Ich habe Autismus.” In Deutschland sind etwa 80.000 Menschen von dieser Erkrankung betroffen. Dies ist jedoch nur eine Schätzung, da Autismus oft nicht diagnostiziert wird.

Die Betroffenen kämpfen mit ihrer Fähigkeit, soziale Interaktionen aufrechtzuerhalten; Beispielsweise fällt es ihnen schwer, Beziehungen zu anderen Menschen aufzubauen und zu verstehen, was andere sagen.

Das primäre Symptom des Autismus-Syndroms ist eine Dysfunktion in der Art und Weise, wie das Gehirn Wahrnehmungsinformationen verarbeitet. Betroffene haben Schwierigkeiten mit Umweltreizen für Augen, Gehör oder Tastsinn umzugehen, weil sie von den Sinneseindrücken körperlich „überwältigt“ werden.

In einem aktuellen Interview mit dem Promi-Magazin Bunte sprach der belgische Sänger Helmut Lotigiers, der mit bürgerlichem Namen Helmut Lotigiers heißt, darüber, wie es ist, mit dieser Krankheit zu leben und wie sie sich auf sein Leben auswirkt.

Helmut Lotti ist begeistert von der Klarheit, die ihm erlaubt hat, sich selbst ein Stück weit besser zu verstehen: „Ich treffe oft ungewohnte Urteile, weil ich damals überzeugt bin, dass diese Option die einzig richtige ist am Ende falsch lag, ich bin mir immer noch sicher, dass ich richtig lag! Die Auflösung seiner Ehe führt der Musiker auch auf seine Krankheit zurück:

„Ich finde es schwierig, in Beziehungen und in Gruppen zu agieren. „Wenn ich selbst alleine bin, mache ich nicht immer meine beste Arbeit“, versucht der Musiker zu erklären. Durch die Gewissheit blickt der 48-Jährige nun optimistischer in die Zukunft: „Aber ich bin immer noch ich. Ich bin einfach ein komischer Typ.“

Helmut Lotti Krankheit

Die Sängerin gibt in einem Interview mit der Freizeit Woche offen zu, dass sie ihr ganzes Leben lang nie „sie selbst“ gewesen sei. Aber an diesem Punkt hat er die Kontrolle über sein Leben übernommen und bedeutende Änderungen daran vorgenommen. Helmut Lotti entwurzelte sein Leben und zog aufs Land.

„Ich hatte Angst, dass die Frauen bei meinem Umzug in die Großstadt annehmen würden, dass ich nur in Cocktailbars gehe, um mich mit ihnen zu treffen. Helmut Lotti ist auf der Suche nach Selbstfindung, und die Landschaft scheint ihm der ideale Ort, um diese Mission zu erfüllen.

Jetzt wohnt er in einem Bauernhaus in den Ardennen (Belgien), obwohl er dort nicht ganz allein lebt; vielmehr teilt er sein Zuhause mit seiner jetzigen Lebensgefährtin, der Autorin Marieke van Hoof, die Kinderbücher schreibt. „Ich musste mir nicht die Mühe machen, eine andere Dame an meiner Seite zu finden. „Das Leben hat eine komische Art, sich zu entwickeln“, wie Lotti es ausdrückt.

Er drückte seine Bewunderung für seine neue Liebe in einem Interview mit aus Der Stern und sagte Folgendes über sie: „Sie ist lustig, intelligent, freundlich und verständnisvoll, und sie nutzt diese Eigenschaften, um mein Herz zu schützen.“ Und ich gebe mein Bestes, um dasselbe mit ihr zu tun.“

Helmut Lotti Krankheit

Mitte 2018 gab der gebürtige Belgier zu, an einer leichten Form von Autismus zu leiden. Dann, ein paar Monate später, sprach er offen darüber, mit dieser neurologischen Störung zu leben.

Helmut Lotti Biografie

Helmut Lotti
  • Vermögen
  • Gehalt
  • Wie groß
  • Wie alt
  • Gewicht
Biografie
  • nil
  • nil
  • 174 cm
  • 52 years
  • 74 kg

Hat Helmut Lotti wieder Haare?

Was sofort ins Auge sticht: Helmut Lotti hat auf dem Cover plötzlich wieder volles Haar. Du hast das Toupet tatsächlich aufgegeben… „Ja, das stimmt (lacht). Weißt du, für mich als Sängerin ist das eine Imagefrage.

Wo wohnt Helmut Lotti?

Helmut Lotti sucht Selbstfindung und wo geht das besser als auf dem Land. Jetzt lebt er in einem Bauernhaus in den Ardennen (Belgien) – allerdings nicht ganz alleine, sondern mit seiner jetzigen Partnerin, der Kinderbuchautorin Marieke van Hoof.

Was gibt es Neues von Helmut Lotti?

Helmut Lotti ist zurück: Der belgische Startenor geht im Frühjahr 2022 auf Tournee und kommt am 28. April 2022 für ein Konzert in die Hauptstadt. Helmut Lotti hat Songs aus seinem neusten Studioalbum „Italy Songsbook“, das im September erschienen ist 2021, mit ihm.

Welcher Sänger trägt ein Toupet?

Seine Perücke war sein Markenzeichen: Tony Marshall verstand es, Alterserscheinungen zu kaschieren. Sein Toupet war lange Zeit mehr als ein offenes Geheimnis, es war das Markenzeichen von Tony Marshall. Doch nun will sich die 83-jährige Schlagersängerin von den Haaren trennen.

Helmut Lotti Krankheit
Helmut Lotti Krankheit

Schon in frühester Kindheit kam der junge Helmut Lotti mit der klassischen Musik in Berührung. Trotzdem versäumte er es nie, sein Leben nach dem legendären Elvis Presley zu gestalten, der ihm als Inspiration diente. Später in seiner Karriere als Musiker gelang es ihm, die beiden unterschiedlichen Musikarten erfolgreich zu kombinieren. Jedes Detail in Bezug auf das Berufsleben, das Privatleben und laufende Initiativen.