Emil Dreesen Biografie

Emil Dreesen Biografie/In den Jahren 1893 und 1894 wurde eine ehemalige Sommergaststätte am Rheinufer nach Entwürfen des regionalen Baumeisters Georg Westen (1851-1921) für den Hotelgründer Friedrich Dreesen (1858-1912) zu einem Hotel umgebaut. Am 16. August 1894 erhielt er die Vollmacht, im Namen der neuen Organisation Geschäfte zu tätigen.

Emil Dreesen Biografie
Emil Dreesen Biografie
Emil Dreesen Biografie
Emil Dreesen Biografie

Die alteingesessene Familie, die zuvor von der Landwirtschaft lebte, bevor sie um das Jahr 1770 nach Rüngsdorf zog, übte dieses Gewerbe bereits seit Mitte des 18. Jahrhunderts aus. Im Jahr 1900 hatte das Hotel eine zweite Bauphase, die eine Erweiterung beinhaltete.

Schon früh versuchte sich das Rheinhotel Dreesen von seinen großen Godesberger Konkurrenten, dem „Hotel Königshof“ und dem „Godesberger Hof“, durch zeitgemäßes Marketing, einzigartige Musikveranstaltungen und eine Position am Rhein abzugrenzen. Als der Ruf des Hotels stieg, zog es eine exklusivere Klientel an, darunter die Reichspräsidenten Friedrich Ebert und Paul von Hindenburg.

Das Hotel konnte die wirtschaftlich schwierigen Zeiten der 1920er Jahre sowie zahlreiche Hochwasserschäden überstehen und berühmten Persönlichkeiten wie Gustav Stresemann, Walter Rathenau, Charlie Chaplin, Hans Albers, Greta Garbo und Marlene Dietrich Unterkunft bieten. Auch das Hotel wurde durch zahlreiche Überschwemmungen beschädigt. 1925 wurde das Hotel nach den Entwürfen des Architekten Christoph Brüggemann umfassend renoviert.

Vor allem fand ich den Charakter Emil wirklich faszinierend, besonders seinen Wunsch, sich zu verändern. Die Art und Weise, wie Emil der Dystopie entkommen und in die Utopie eintreten wollte, war für mich ein faszinierendes Thema. Aber natürlich gibt es auch diesen Bruch mitten im zweiten Akt, der entsteht, wenn er mit dem Teufel einen Deal macht und von ihm verzehrt wird.

Emil ist ein zerrissener Mann, der mit großen politischen Zielen an den Umbau des Familienhotels herangeht; aber mit jeder Bewegung, die er macht, wird alles, wofür er wirklich steht, immer weiter in die Wand gedrückt.

Emil Dreesen Biografie

Das ist ohne Zweifel der Fall. Es wäre dumm von mir zu behaupten, dass ich mich aufgrund der Umstände, die er durchmachte, mit Emils damaligem Zustand identifizieren kann. Meine einzige Möglichkeit ist, zu versuchen, die Situation anzugehen und mich darauf einzulassen.

Nehmen wir zum Beispiel die Situation mit Kemmerich, der mit Hilfe von Stimmen der AfD zum sächsischen Ministerpräsidenten gewählt wurde … Ich kann mich noch lebhaft daran erinnern, wie ratlos und frustriert ich war, als mir klar wurde, dass das einmal eine rechtspopulistische Partei hatte wieder die Rolle des Königsmachers übernommen. Und danach habe ich diese Erfahrungen als Grundlage genutzt und daran gearbeitet, sie zu erweitern, obwohl ich damals auf einer ganz anderen Ebene agierte.

Emil Dreesen, gespielt von Jonathan Berlin, ist ein Soldat, der gerade aus dem Ersten Weltkrieg zurückgekehrt ist. Obwohl der Krieg beendet ist, kann er die Erinnerungen und Erlebnisse nicht hinter sich lassen, da der Schmerz zu groß war. Im Hotel, das sein Vater Fritz (Benjamin Sadler) für die Familie führt, ist seine ganze Konzentration gefragt.

Das Rheinhotel Dreesen ist zur neuen Heimat der französischen Besatzer geworden, sehr zum Missfallen von Fritz, der sie lieber gestern als morgen losgeworden wäre. Das Wichtigste für Emil ist jedoch, dass er in diesem Umstand eine Chance sieht. Darüber hinaus beabsichtigt er, neue Gäste in das Hotel einzuladen und die angebotenen Dienstleistungen zu aktualisieren.

Emil Dreesen Biografie

Das Rheinhotel Dreesen ist ein Ende des 19. Jahrhunderts erbautes Hotel in Rüngsdorf, einem Ortsteil des Bonner Stadtteils Bad Godesberg. Das große Gebäude sticht mit seiner imposanten Fassade mit Jugendstilelementen an der Bad Godesberger Rheinpromenade hervor und ist aufgrund seiner Lage, seiner historischen Bedeutung und seiner zahlreichen prominenten Gäste eine renommierte Unterkunft. Es wird noch heute von der alten Rüngsdorfer Wirtsfamilie Dreesen geführt.

Emil Dreesen Biografie

Emil Dreesen
  • Vermögen
  • Gehalt
  • Wie groß
  • Wie alt
  • Gewicht
Biografie
  • nil
  • nil
  • nil
  • 21 Jahre
  • nil
Emil Dreesen Biografie
Emil Dreesen Biografie

Während sein Vater und seine Mutter Maria (Katharina Schüttler) den Ideen ihres Sohnes skeptisch gegenüberstehen, findet er in seiner Schwester Ulla (Pauline Rénevier) und seiner Großmutter Adelheid (Nicole Heesters) Unterstützer. Während Vater und Mutter Maria (Katharina Schüttler) den Ideen ihres Sohnes skeptisch gegenüberstehen, kümmern sich seine Schwester Ulla (Pauline Rénevier) und Großmutter Adelheid nicht um die Zukunft des Hotels …