Michael douglas krebs

Michael douglas krebs
Michael douglas krebs

Michael douglas krebs |Der Schauspieler Kirk Douglas und seine erste Frau, Diana Dill, hatten Michael Douglas, den ältesten ihrer drei Söhne. Joel Douglas, der jüngere der beiden Brüder, ist Filmproduzent.

Michael Douglas besuchte die renommierte Eaglebrook School in Deerfield, Massachusetts. Nach Abschluss seiner Ausbildung an der University of California, Santa Barbara, zog Douglas Mitte der 1960er Jahre nach New York, um eine Karriere als Schauspieler und Regisseur anzustreben.

Seine Ausbildung erhielt er am Neighbourhood Playhouse und am American Place Theatre. 1969 debütierte Kirk Douglas als Schauspieler in dem Film Hail, Hero!, für den er für einen Golden Globe Award in der Kategorie Bester Newcomer nominiert wurde.

Deutschlandpremiere von “The Ghost and the Darkness” in Anwesenheit von Michael Douglas 1975 ehrte ihn die Academy of Motion Picture Arts and Sciences mit dem Oscar für den besten Film für seine Arbeit als Produzent des Films Einer flog über das Kuckucksnest.

Kirk Douglas erwarb als Erster die Rechte zur Adaption des gleichnamigen Romans in eine Bühnen- und Kinoproduktion. Kirk Douglas, der einer der Schauspieler in dem Stück war, als es 1963 zum ersten Mal gezeigt wurde, konnte kein Filmstudio davon überzeugen, daraus einen Film zu machen.

Schließlich vermachte er die Filmrechte seinem Sohn, der zusammen mit Saul Zaentz bei diesem Film Regie führte. Es wurde in Zusammenarbeit mit Fantasy Films entwickelt, das United Artists gehört und mit ihnen einen Vertriebsvertrag hat. Der Film wurde mit vielen Auszeichnungen geehrt, darunter Oscar-Nominierungen und Siege in den fünf bedeutendsten Kategorien, auch bekannt als die „Big Five“.

Michael Douglas gab sein Debüt in der Schauspielwelt neben Karl Malden in der Fernsehserie The Streets of San Francisco (1972–1977).

Michael douglas krebs
Michael douglas krebs

Er spielte die Rolle des Insp. Steve Heller in der Serie von ihren Anfängen im Jahr 1972 bis zu ihrem Ende im Jahr 1976. Als Anerkennung dafür erhielt er drei Emmys. Es folgten Rollen in den Erfolgsfilmen „Das China-Syndrom“, „Auf der Suche nach dem grünen Diamanten“ und „Auf der Suche nach dem Juwel des Nils“, die alle von Douglas produziert wurden. Jeder dieser Filme war ein Kassenschlager.

Für den Film Wall Street wurde er 1988 mit einem Oscar ausgezeichnet. Ein Jahr später gründete er die Produktionsfirma Stonebridge Entertainment, die er 1994 in Douglas-Reuther Productions umbenannte. Ein neues Bild von Douglas wurde Anfang der 1990er Jahre der Öffentlichkeit vorgestellt.

Nachdem er einige eher unbeschwerte Komödien wie „Auf der Jagd nach dem Juwel des Nils“ und „Der Rosenkrieg“ gedreht hatte, drehte er kontroversere Filme wie „Basic Instinct“, „David Fincher’s The Game“ und „Falling“. Down – A Quite Normal Day“ und „Traffic – The Power of the Cartel“, die ihm viel Lob und kommerziellen Erfolg einbrachten.

2003 gab er sein Debüt in der Komödie It Runs in the Family, in der er zusammen mit seinem Sohn Cameron und seinem Vater Kirk die Hauptrolle spielte.

Douglas wurde auf Platz 74 der Liste der „100 größten Schauspieler aller Zeiten“ gewählt, die im Oktober 1997 in der britischen Ausgabe des Empire Magazine veröffentlicht wurde. Michael Douglas ist neben Laurence Olivier eine von nur zwei Personen in der Geschichte, die es je gab gewann einen Oscar sowohl für die Rolle des Hauptdarstellers (für Wall Street) als auch für die Rolle des besten Films (für Einer flog über das Kuckucksnest).

Nachdem sein Vater Kirk achtzehn Jahre zuvor denselben Preis erhalten hatte, erhielt Douglas 2008 im Alter von 64 Jahren den Lifetime Achievement Award des American Film Institute. Douglas’ Vater Kirk hatte die Auszeichnung achtzehn Jahre zuvor erhalte

Diese Ehre wurde dem Empfänger am 11. Juni 2009 in der Stadt Los Angeles zuteil. Douglas gewann sowohl einen Emmy als auch einen Golden Globe für seine Darstellung der Titelfigur in Steven Soderberghs Fernsehdrama Liberace

Anfang Januar 2019 wurde Douglas für einen weiteren seiner Auftritte in der Netflix-Serie The Kominsky Method mit einem Golden Globe Award ausgezeichnet.

In den 1970er Jahren war Douglas mit der Schauspielerin Brenda Vaccaro in einer festen Beziehung, die mehrere Jahre andauerte. Douglas war von 1977 bis 2000 mit Diandra Luker verheiratet. Sie sind Eltern eines Jungen

Catherine Zeta-Jones, eine Schauspielerin, und Douglas haben am 18. November 2000 geheiratet. Er hat eine Tochter, die 2003 geboren wurde, und einen Sohn, der im Jahr 2000 geboren wurde.

Im Jahr 2010 gab Douglas seiner Familie und seinen Freunden bekannt, dass er gegen Krebs kämpfe. Es stellte sich heraus, dass es sich um ein fortgeschrittenes Stadium von Zungenkrebs handelte. Bestrahlung und Chemotherapie waren beide Behandlungen, die Douglas durchmachte. Im Jahr 2011 behauptete Douglas, dass es überhaupt keine Spur des Tumors gab.

Bei den Filmfestspielen von Cannes am vergangenen Wochenende wiederholte er die Rolle des letzteren. Um seinen neusten Film „Behind the Candelabra“ zu promoten, war Michael Douglas anwesend. Douglas grüßt

s triumphale Rückkehr auf die große Leinwand nach einer Phase der Genesung von einer schweren Krankheit mit der Veröffentlichung des biografischen Porträtbildes Liberace, in dem es um den extravaganten Pianisten und Entertainer geht.

Zum ersten Mal spricht Douglas in einem Interview mit The Guardian, einer in Großbritannien erscheinenden Tageszeitung, über seinen Kampf gegen den Krebs. Er soll in der Zeitung angegeben haben, dass Oralsex die Aktivität war, die zur Entwicklung seiner Krankheit geführt hat. „Meine Krebsform ist eine, die mit dem humanen Papillomavirus in Verbindung steht, das eine häufige Ursache von Krebs (HPV) ist. Und ich habe miterlebt, wie es sich auf Cunnilingus-Verhalten einlässt“, soll der 68-Jährige gesagt haben.

In einer Diskussionssendung in den USA vor drei Jahren enthüllte Douglas, dass er gegen Kehlkopfkrebs kämpfe. Krebs im vierten oder fünften Stadium, dem am weitesten fortgeschrittenen Stadium. Nach der Diagnose erhielt die Patientin eine mehrmonatige Chemotherapie und Strahlenbehandlung, die schließlich zur vollständigen Beseitigung des Tumors führte. Aber kann Oralsex eine Person wirklich einem Krebsrisiko aussetzen?

Michael douglas krebs
Michael douglas krebs

Ja. Es ist unwahrscheinlich, dass Douglas der einzige wäre. Es gibt eine hohe Prävalenz der HP-Viren in der gesamten Gemeinschaft; rund 25 Prozent der Frauen unter 30 Jahren sind mit dem Virus infiziert. Genaue Zahlen zur Infektionsrate bei Männern sind nicht möglich. Die überwiegende Mehrheit der Menschen, die die Krankheit haben, wird jedoch keine Symptome haben und sie wird innerhalb weniger Monate von selbst verschwinden. Eine HPV-Infektion verursacht nur bei einem sehr kleinen Prozentsatz der Menschen Krebs.

Darüber hinaus haben er und seine Ex-Frau Diandra sich kürzlich lautstark für die Freilassung ihres Sohnes Cameron aus dem Gefängnis eingesetzt. Den Angaben des Berichts zufolge durfte Douglas “seit einem Jahr seinen Sohn, der wegen Heroinbesitzes inhaftiert ist, nicht sehen”.

Douglas berichtete, die Regierung habe ihm mitgeteilt, dass er seinen Sohn „für zwei weitere Jahre“ nicht besuchen dürfe. Jetzt hat Douglas einen öffentlichen Brief an seine hochberühmten Kumpels, darunter Yoko Ono, Calvin Klein, Bianca Jagger und Donna Karan, geschickt, in dem er den Staat New York und das Gefängnis auffordert, Schritte zu unternehmen, um die Bedingungen im Gefängnis zu verbessern .

Berichte aus vielen Medien weisen darauf hin, dass das Interview viel Aufsehen erregte. Denn sein Führungsteam soll dem Interview gar nicht erst zugestimmt haben.

Andererseits ist allgemein bekannt, dass das HPV-Virus, das nur durch sexuellen Kontakt übertragen werden kann, mit einem erhöhten Krebsrisiko verbunden ist. Andererseits wird das Virus fast ausschließlich mit Gebärmutterhalskrebs in Verbindung gebracht. Und jetzt schlagen Spezialisten für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde Alarm wegen oraler Malignome. AZ

Michael douglas krebs
You cannot copy content of this page
Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.