Lil keed todesursache

Lil keed todesursache
Lil keed todesursache

Lil keed todesursache |Nun wurde bestätigt, dass die Todesursache Organversagen war. Der Rapper litt in den Tagen vor seinem Tod unter schrecklichen Bauchschmerzen, wie verschiedene Quellen gegenüber der amerikanischen Nachrichtenseite TMZ bestätigten.

Auf dem Weg ins Krankenhaus versagten seine Leber und seine Nieren, was schließlich zu seinem Tod führte. Der Insider behauptet, dass der Rapper vor seinem Tod weder Drogen noch Alkohol konsumiert habe. Allerdings hat er eine Geschichte des Drogenkonsums.

Der amerikanische Rapper hat bereits mit bekannten Persönlichkeiten wie Chris Brown zusammengearbeitet. Hits wie „Solid“, „Nameless“ und „Snake“ werden ihm zugeschrieben. Doch nicht nur seine treuen Anhänger müssen sich von ihm verabschieden.

Der Tod des amerikanischen Rappers ist für seine Familie sehr schwer. Sein Bruder postet auf Instagram: „Ich kann nicht glauben, dass ich gezwungen war, deinen Tod heute mit anzusehen. Sein jüngerer Bruder fügt hinzu: „Ich weiß, was du von mir erwartest: Sei stark für Mama und Papa und unsere Brüder Naychur und Whiteboy.“ Das Erbe, das Lil Keed hinterlässt, ist seine Tochter Naychur.

Was zum Tod des Rappers geführt hat, ist derzeit nicht bekannt. Naychur ist der einzige lebende Nachkomme des verstorbenen Mannes. Lil Gotit ist sich bewusst, dass Lil Keed sich wünschte, dass er im Leben vorankommt und nach seiner Familie sucht – seiner Mutter, seinem Vater und Naychur. „Warum Bruder? Warum bist du vor mir weggelaufen, Bruder?“ Außerdem stellt Lil Gotit die Frage in einer Instagram-Story.

Im Jahr 2016 entschied sich Lil Keed für eine Karriere in der Musik, und er tat es mit viel Ernsthaftigkeit. In den letzten Jahren hat er mit einer Vielzahl von Musikern und Künstlern zusammengearbeitet, die in der Musikindustrie tätig sind. Bei mehreren Songs war er neben anderen Künstlern wie Chris Brown, Young Thug , Travis Scotund 21 Savage zu hören. .

Unter dem Beitrag bekundeten viele Follower ihr Beileid. Darunter sein guter Freund und Rapper Traylor Bennett. “Ein wahrer Gentleman, ich mag, dass wir alle Respekt rollen. Es ist schwer, Blumen zu schenken, wenn Menschen am Leben sind und ich bin schuldig. Keed Du bist der neue Sound der Musik, der Hip Hop, der alle Genres übertrifft.

@lilgotit Du weißt, wie sehr ich für dich blau“, so Bennett. Auch viele Fans seines Bruders zeigen sich traurig. “Ruhe in Frieden für dem Prinzen”, schreibt ein Fan. „Verdammt, das ist herzzerreißend Bruder. Ich bete für dich Bruder“, meint ein anderer. Ein weiterer Follower rat ihm: „Halte deinen Kopf hoch. Ruhe in Frieden Keed“.

Lil Keed wurde am 6. März 1998 in Atlanta geboren und wuchs mit sechs Geschwistern auf. Als Jugendlicher vertrieben er unter anderem bei Subway, bevor er als Rapper durchstartete. Young Thug und 300 Entertainment nimmt ihn unter Vertrag. Er war verantwortlich für die Veröffentlichung der Alben “Trapped on Cleveland 2”,

Keed Talk To ‘Em”, “Long Live Mexico” und “Trapped on Cleveland 3”. Zu seinen berühmten Songs gehören “Nameless” oder “Solid”. Neben seinem Bruder musizierte er auch bereits mit bekannten Musikgroßen wie Chris Brown. Der junge Künstler hinterlässt neben seiner Familie seine Tochter Naychur.

Die genaue Todesursache wurde derweil nicht bestatigt. Erst vor wenigen Tagen hatte Lil Keed via Instagram erklärt, dass sein Label-Boss Young Thug nicht kriminell und die Plattenfirma Young Stoner Life Records in keine kriminellen Machenschaften verwickelt sei. Young Thug, Gunna und andere Mitglieder der YSL-Gang werden unterdes verhaftet und in 56 Anklagepunkten, darunter Drogen- und Waffenbesitz bis hin zu Mord, angeklagt.

Raqhid Jevon Render, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Lil Keed, hat mit einer Reihe bekannter Musiker zusammengearbeitet, darunter Chris Brown, Travis Scott und Ice Cube. In den USA galt der in der Rap-Kultur engagierte Mann aus Atlanta als aufstrebende Hoffnung.

Aber auch innerhalb dieser Nation galt Keed nicht mehr als Außenseiter. Auf Instagram zum Beispiel bringt ein deutscher Rapper namens Ufo361 seine Trauer zum Ausdruck, als er die Nachricht vom Tod seines Bruders erhielt.

Lil keed todesursache
Lil keed todesursache

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels ist nicht bekannt, warum Lil Keed in einem so kleinen Alter aus seinem Leben genommen werden musste. Sein Bruder hat der Öffentlichkeit keinerlei Informationen über die Einzelheiten des Todes des Bruders seines Bruders preisgegeben.

Aber eines ist überdeutlich: Keeds Tod wird von einer großen Anzahl von Bewunderern, Freunden und Mitgliedern seiner Familie (insgesamt hatte er sechs Geschwister) betrauert. Darüber hinaus wird der Hip-Hop-Star seiner kleinen Tochter Naychur in Erinnerung bleiben.

Viele Unterstützer betonen, wie schwer es für ihre Online-Freunde und Kollegen war, einen geliebten Menschen in einem so tragischen Alter zu verlieren. Immerhin befindet sich derzeit eine beträchtliche Anzahl von Lil Keeds engen Bekannten in Haft.

Darunter Young Thug, der Chef seines Labels, und Gunna. Beide wurden kürzlich wegen Kaution abgelehnt. Es wurde behauptet, dass jeder von ihnen die Möglichkeit hatte, vom Tatort zu fliehen.

Da YSL Records von der Staatsanwaltschaft als „kriminelle Straßenbande“ mit „mafiaähnlichen Verfahren“ bezeichnet wird, wird derzeit gegen einen erheblichen Teil der Mitglieder der Organisation nach dem RICO-Gesetz ermittelt. Dies ist der Fall, da die Gruppe als “mafiaähnliche Praktiken” eingestuft wird. Young Thug wird verdächtigt, in einen versuchten Mord eingewilligt zu haben, was einer der Vorwürfe gegen ihn ist.

Lil Keed, der in diesem Fall kein Mitangeklagter war, hat die Situation vor nicht einmal zwei Tagen kommentiert. Er hatte seine Überzeugung bekräftigt, dass YSL Records keine kriminelle Organisation sei, sondern eine Familie, eine Plattenfirma und eine Lebensweise.

Es wurde berichtet, dass die Behörden bei der Durchführung eines Durchsuchungsbefehls in der Villa von Young Thug eine beträchtliche Menge illegaler Substanzen sowie Waffen entdeckten. Neben der RICO-Aktion werden Thugger wegen sieben weiterer Straftaten angeklagt.

Lil keed todesursache

Reply

You cannot copy content of this page