Jule niemeier eltern

Jule niemeier eltern
Jule niemeier eltern

Jule niemeier eltern |Niemeier begann mit drei Jahren Tennis zu spielen und spielt am liebsten auf Sandplätzen. Bisher fand der Großteil ihrer Wettkämpfe auf der ITF Women’s World Tennis Tour statt, wo sie insgesamt fünf Einzelsiege errungen hat.

Im April 2016 nahm Niemeier an ihrem ersten professionellen Wettbewerb teil, dem mit 25.000 US-Dollar dotierten Wiesbaden Tennis Open 2016. Sie erhielt eine Wildcard, um an der Hauptziehung des Turniers im Damen-Einzel teilzunehmen. Sie wurde jedoch in der ersten Runde von Valentina Ivakhnenko besiegt, die an fünfter Stelle gesetzt wurde. Die Ergebnisse lauteten 5:7 und 2:6.

2017 nahm Niemeier bei allen vier Grand-Slam-Turnieren sowohl im Einzel als auch im Doppel der Junioren teil. Sie war in beiden Wettbewerben siegreich.

Im Mai 2021 erzielte Niemeier ihren bis dahin größten Erfolg, als sie bei den mit 25.000 US-Dollar dotierten ITF Advantage Cars Prague Open triumphierte und den Titel gewann. Im Meisterschaftsspiel setzte sie sich gegen die Ungarin Dalma Gálfi mit 6:4, 6:2 durch.

Ihr letzter Sieg kam im Juni 2018 beim Turnier ITF Future Nord Kaltenkirchen. Bei den ITF Leipzig Open war sie im August 2019 siegreich. Im Oktober 2017 durfte sie an einem Turnier auf dem ITF Women’s Circuit in Sharm al-Sheikh teilnehmen. Dort unterlag sie Emilie Francati in einem engen Match, das über drei Sätze ging und mit 6:2, 3:6 und 4:6 endete.

Zusammen mit ihrer Landsfrau Anna Gabric wurde Niemeier für das Porsche Talent Team Deutschland 2018 ausgewählt, das Deutschland im Fed Cup vertrat

Der Monat Mai 2019 markierte Niemeiers ersten Wettkampf auf der WTA-Tour. Damit sie beim Nürnberger Versicherungscup 2019 antreten kann, wurde ihr eine Wildcard zugeteilt. Dort gewann sie mit Siegen gegen Ashley Scratches und Destanee Aiava den Weg ins Main Event, unterlag dann aber Krista Plková in zwei Sätzen

2019 konnte sie wegen einer Schulterverletzung nicht antreten; doch Zitzelsberger war der einzige, der sie unter Kontrolle halten konnte. „Flo hat mir sofort geholfen und innerhalb weniger Wochen waren die Probleme gelöst. Seitdem haben wir uns regelmäßig ausgetauscht und er hat mich mehrfach in Regensburg behandelt.

Und jetzt, trotz einer Verletzung im August letzten Jahres habe ich es geschafft. Seit Beginn unserer Zusammenarbeit habe ich nicht eine einzige Verletzung erlitten“, erklärte Niemeier. „Aufgrund der erlittenen Verletzungen ist die körperliche Komponente für mich sehr wichtig.

Deshalb war ich bei dieser Entscheidung absolut zuversichtlich. Die Anwesenheit von Coach Geserer war eher ein glücklicher Zufall als alles andere zum Tennis kam, war Niemeiers ursprüngliches Ziel, die Fassung zu bewahren und sich über Wasser zu halten.

Die Leistung, die Niemeier in Straßburg ablieferte, beeindruckte sowohl Zuschauer als auch Fachbesucher. Sie lobten ihre Fähigkeit, Aufschlag und Vorhand zu kombinieren, sowie ihren Biss. Außerdem ist Niemeier jemand, der gerne nach vorne sucht, was im Frauenbereich des Spiels ungewöhnlich ist. Im Damenbereich werden Tore oft gut vorbereitet, aber selten im Netz beendet. „Ich komme sehr gerne ans Netz, spiele ab und zu mal einen Stop oder Slice“, so Niemeier.

Jule niemeier eltern
Jule niemeier eltern

“Davon haben wir in Regensburg viel mehr gebaut als vorher.” Mit Erfolg: Nach ihrem Lauf in Straßburg hätte sie nach der Qualifikation in Berlin Belinda Bencic knapp geschlagen; in Wimbledon verpasste sie nur knapp den Einzug ins Hauptfeld, nachdem sie in der letzten Qualifikationsrunde zwei Matchbälle verschwendet hatte; keiner von ihnen nimmt zum ersten Mal an einem Grand Slam-Hauptfeld teil; Sie haben bereits an einem Grand Slam-Hauptfeld teilgenommen.

Wenn Niemeier so weiterspielt wie beim letzten Mal, dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, bis es soweit ist. Und als wunderbar unerwarteter Bonus würde das Baby Rafael Nadal heißen. Er ist immer noch die am meisten verehrte Berühmtheit.

“Seine Spielweise, die Art, wie er seine Vorhand zieht, wie er kämpft, und sein gesamtes Auftreten sprechen mich an. Sie ruft begeistert aus, dass er der Typ Mensch ist, der “extrem bodenständig” ist und „erfolgreich.“

Mehr über „Rafa“ zu erfahren, sei noch nicht abgeschlossen, „aber ich hoffe, dass ich bald an den großen Turnieren teilnehmen kann“, sagt Niemeier und sieht diese Möglichkeit sehr optimistisch Dann ist es wahrscheinlich, dass Ihr Wunsch von alleine erfüllt wird.

Oscar Otte aus Köln, 28, der nach nur 15 Minuten gewann – Qualifikant Christian Harrison gab beim Stand von 1:3 verletzt auf – und Angelique Kerber, die Magda Linette aus Polen mit 6:3, 6 besiegte : 3; Tatjana Maria, die Sorana Cirstea aus Rumänien mit 6:3, 1:6, 7:5 besiegte; und Tatjana Maria, die Angelique Kerber besiegte; Alle drei Spieler sind auf Platz 3 vorgerückt. In der Partie, die 2:6, 2:6, 6:7 (3) verlief, hatte Maximilian Marterer das Nachsehen

absolut keine Siegchance gegen die Amerikanerin Frances Tiafoe. Immerhin trat der 27-jährige Nürnberger in der Qualifikationsrunde an und zog in die zweite Runde ein.

Nach den monatelangen Verletzungen habe ich das als sehr willkommene Erleichterung empfunden“, erinnert sich Niemeier der junge Spieler, der im Ranking inzwischen einen deutlichen Sprung nach vorne gemacht hat, von Position 435 auf Position 264. „Wenn man bedenkt, dass ich noch nicht so viele Turniere gespielt habe, war es bisher ein sehr gutes Jahr.“

Neben dem Wettkampf absolviert der Rechtshänder sein Training an der Alexander Waske Tennis University. Mit 15 Jahren entwurzelte Niemeier sein Leben, um sich nur noch auf seine Tenniskarriere zu konzentrieren. Ihre Familie und sie hatten es in dieser Zeit nicht leicht.

Das große Ziel, sich als professioneller Tennisspieler zu etablieren, stand jedoch schon damals über fast allem. Und wie würden Sie die typischen Tätigkeiten beschreiben, denen die Menschen derzeit in Offenbach nachgehen?

Wir haben morgens oft eine längere Einheit, die zwischen zwei und drei Stunden dauert, und am Nachmittag steht Fitness auf dem Plan“, so Niemeier. So beschreibt Niemeier ihre Art, Tennis zu spielen: „Mein Aufschlag ist gut. Ich konzentriere viel Energie auf meine Vorhand und fühle mich auch beim Aufschlag am Netz sehr wohl Aspekte meiner Leistung, die ich verbessern kann.

Wenn sie nicht gerade Tennis spielt, verbringt Niemeier ihre Zeit mit einer anderen Sportart, die ihr Spaß macht. „Ich will bei allem mithalten, deshalb schaue ich viel Fußball“, sagt der Fan von Borussia Dortmund selbstverständlich. Früher hat sie selbst an dem Spiel teilgenommen und sogar zwei Jahre lang mit ihrem Bruder in einem Team gespielt.

Jule niemeier eltern

Jule niemeier eltern

Reply

You cannot copy content of this page