Hannes Jaenicke Krankheit

Hannes Jaenicke Krankheit | Neben seiner Arbeit als Schauspieler, Synchronsprecher und Hörbuchautor ist Hannes Jaenicke auch als Buchautor und Umweltaktivist tätig.Hannes Jaenicke ist einer der gefragtesten und bekanntesten Interpreten im deutschsprachigen Raum. Er hat in einer Reihe von Filmen und Fernsehshows mitgewirkt.

Mit dem Tod seiner Mutter im Januar 2019 hat Hannes Jaenicke erhebliche Schwierigkeiten, seine Situation zu verarbeiten. „Meine Mutter starb, als sie 88 Jahre alt war, und jeder weiß, dass die Eltern irgendwann sterben werden.

Hannes Jaenicke Krankheit
Hannes Jaenicke Krankheit

Wenn die Entfernung jedoch groß genug ist, muss man in großer Höhe aus dem Zug springen“, sagte er in einem Interview mit BUNTE. Sie hatte die letzten vier Jahre nach einem Autounfall im Rollstuhl verbracht, aber sie hatte sich geistig erholt.

Danach gab es ein zweites Erdbeben. Nach fünf Tagen der Unbeweglichkeit, aber mit unerschütterlicher geistiger Klarheit, erlag sie schließlich ihrer Krankheit. “Sie ist jetzt für den Rest ihres Lebens eingeschlafen.”

Da sein Vater vor seiner Mutter starb, brauchten er und seine Geschwister fast ein Jahr, um das Elternhaus zu demontieren und neu anzufangen. Im ganzen Haus stapelten sich Kisten mit Briefen, tonnenweise Bücher, Notenblätter, zwei Flügel, ein Cembalo, Schellackplatten und CDs.

Um nicht alles einfach wegzuschmeißen, suchten wir Musikschulen, Musiker und Museen auf, denen wir diese unbezahlbaren Besitztümer schenken konnten. Möbel, Haushaltsgeräte und andere Gegenstände wurden an Flüchtlingshilfswerke in der Umgebung gespendet.

Von 1979 bis 1982 studierte er Schauspiel am Max-Reinhardt-Seminar in Wien, das er mit Auszeichnung abschloss. Neben seinem Beruf als Schauspieler und Model ist er auch als Drehbuchautor und Sprecher für verschiedene Hörbücher tätig. Außerdem erhielt er ein Drehbuchstipendium in den USA.

Hannes Jaenickes Filmauftritte Mitte der 1980er Jahre waren mit seinem Aufstieg zu einem der damals gefragtesten deutschen Darsteller verbunden. Davon zeugt seine Mitwirkung in mehreren „Tatort“-Filmen.

Infolgedessen erhält Frankfurter stehende Ovationen für seine Fähigkeit, mühelos die Grenze zwischen seichten und bösen Charakteren zu navigieren. 1987 durfte Jaenicke erneut mit Götz George an einer Spielfilmadaption des „Schimanski“-Romans zusammenarbeiten.

Hannes Jaenicke Krankheit

In den 1990er Jahren folgten mehrere große Rollen, darunter Jaenickes Auftritte in den Filmen “Knockin’ on Heaven’s Door” und “Katharina the Great”. In letzterem Historienepos war neben Jaenicke auch die Hollywood-Schauspielerin Catherine Zeta-Jones in einer starken Nebenrolle zu sehen.

Hannes Jaenicke ist in zahlreichen deutschen Fernsehproduktionen zu sehen, darunter in der Erfolgsserie „The Killing“. In der amerikanischen Fernsehserie Highlander: The Raven spielte er die Rolle des von ihm stammenden Bert Myers.

Neun Jahre waren Jaenicke und seine Frau Nicole verheiratet; danach hatte er eine Affäre mit der Schauspielerin Tina Bordihn, die bis 2008 andauerte. Von 2010 bis 2016 arbeitete er als wissenschaftlicher Assistent.Sie teilt ihre Zeit zwischen dem Ammersee und den Pacific Palisades in Los Angeles auf.

Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler ist Hannes Jaenicke auch ein bekannter Umweltaktivist und Dokumentarfilmer, der in zahlreichen Filmen mitgewirkt hat.

Claudia Röttger, Chefredakteurin des Seniorenführers, spricht mit ihm darüber, warum sein großes Engagement für ihn die Sinnfrage beantwortet, wie andere davon profitieren können und warum es eigentlich ganz einfach ist, etwas für unseren Planeten zu tun in „ Einmal am Tag Glück“, ein Podcast von gesundheitlisten.de und Apotheken Umschau.

„Gehen Sie mit einem Grinsen im Gesicht durchs Leben und denken Sie nicht nur an sich selbst – das bekommen Sie immer wieder zurück“, sagt Hannes Jaenicke, der glaubt, dass Glück eine einfache Frage der Perspektive ist.

So engagiert sich der Schauspieler seit mehr als 30 Jahren für die Umwelt und unsere Welt – und geht jeden Abend mit einem guten Gefühl ins Bett. Das Ergebnis: „Alle, die mitmachen, sind glücklicher“, sagt Jaenicke.

Im Februar dieses Jahres hatte er einen Auftritt in der Sat.1-Produktion Winterspiele der Stars. Auch der Dokumentarfilm Bruno, der Bär ohne Pass, der im April 2013 auf PBS Premiere hatte, wurde von Jaenicke und seinem Team präsentiert.

Hannes Jaenicke Krankheit

Hannes Jaenicke (* 26. Februar 1960 in Frankfurt am Main) ist ein deutsch-amerikanischer Schauspieler, Synchronsprecher, Hörbuchsprecher, Autor und Umweltaktivist. Hannes Jaenicke ist der Bruder des Malers Alexander Calvelli. Seine Eltern, Agathe Jaenicke (geborene Calvelli-Adorno, Musikerin) und Rainer Jaenicke (Biochemiker), zogen mit ihren Kindern aus Deutschland in die Vereinigten Staaten, wo Hannes Jaenicke einen Teil seiner Kindheit in der Stadt Pittsburgh (Pennsylvania) an deren Universität verbrachte sein Vater hatte einen Forschungsauftrag. 1969 kehrte die Familie nach Deutschland zurück. Jaenicke besitzt auch die Staatsbürgerschaft der Vereinigten Staaten.

Hannes Jaenicke Biografie

Hannes Jaenicke
  • Vermögen
  • Gehalt
  • Wie groß
  • Wie alt
  • Gewicht
Biografie
  • 5 Millionen Euro
  • nil
  • 1.79 m
  • 62 years
  • 75 kg
Hannes Jaenicke Krankheit
Hannes Jaenicke Krankheit

Seit Januar 2011 ist Jaenicke Botschafter der Karl-Kübel-Stiftung für Kinder und Familien und gratulierte der Stiftung als einer der ersten zu ihrer im selben Jahr verliehenen Auszeichnung.

Seit Dezember 2012 ist er Mentor des Unternehmensprogramms „Ethik in der Wirtschaft“, das ethisches Verhalten am Arbeitsplatz fördert. Jaenicke unterstützt in diesem Bereich mittelständische Unternehmen, die sich für einen fairen und verantwortungsvollen Umgang mit Umwelt und Gesellschaft einsetzen.

Reply