Pernell Roberts Todesursache

Pernell Roberts Todesursache
Pernell Roberts Todesursache

Pernell Roberts Todesursache | Pernell Elvin Roberts war ein US-amerikanischer Schauspieler. Roberts begann seine Schauspielkarriere Ende der 1940er Jahre und verbrachte mehrere Jahre auf der Bühne, bevor er 1957 einen Vertrag mit Columbia Pictures unterschrieb, der seine Filmkarriere startete.

Es folgten erste Nebenrollen in Filmen und Fernsehsendungen, die beide erfolgreich waren.Es ist angebracht, an den 2011 im Alter von 81 Jahren verstorbenen Schauspieler Pernell Roberts zu erinnern.

Denn Adam, die bücherlesende, coole, stets in Schwarz gekleidete Figur, die er sechs Jahre lang in der ikonischen Western-Fernsehserie „Bonanza“ verkörperte , der in den 1960er Jahren vielen jungen Burschen als Vorbild diente, gilt er als kulturelle Ikone. Adams Lesegewohnheiten waren übrigens für sein Alter sehr verbreitet.

Wenn Leute sich fragen, warum Männer keine Bücher mehr lesen, ist es wichtig, an den Schauspieler Pernell Roberts zu denken, der im Alter von 81 Jahren starb.

Er war in den 1960er Jahren ein Vorbild für viele Jungen, dank seiner Darstellung als Adam, a Bücher lesender, kultivierter Charakter, der immer schwarz trug und in der legendären Western-Fernsehserie „Bonanza“ auftrat.

Adams Leseverhalten war jedoch ziemlich typisch für das, was man im echten Wilden Westen erwarten würde. Frank James, der Bruder und Gangkumpel des Räubers Jesse James, soll der Legende nach seine Kollegen mit regelmäßigen Shakespeare-Zitaten irritiert haben.

Roberts diente zwei Jahre lang im United States Marine Corps, bevor er eine Karriere als Schauspieler einschlug. Nach einer Reihe kleinerer Rollen gelang ihr 1959 mit der Fernsehserie „Bonanza“ der Durchbruch.

Als ältester Bruder diente er einerseits seinem Vater und andererseits dem pummeligen Hoss und dem hinreißenden Little Joe als ruhiger Kontrapunkt. Er war der Ruhige in einer lauten Familie. Nach sechs Jahren verließ der beliebte Schauspieler die Serie jedoch und kehrte nicht zurück, obwohl sie insgesamt acht Jahre dauerte.

Neben der Schauspielerei versuchte sich der Schauspieler auch in anderen Unternehmungen, unter anderem im Gesang, obwohl er nach eigenen Angaben in den 1970er Jahren nur bedingt erfolgreich war.

Trapper John, MD, war die Titelfigur der Fernsehserie Trapper John, MD, die 1979 Premiere hatte. Roberts spielte sieben Jahre lang als Arzt mit medizinischer Erfahrung aus dem Koreakrieg in der Show, die eine Parodie auf den Fernsehhit war Serie “MASH”. In den 1990er Jahren hatte Roberts einen Cameo-Auftritt in der Fernsehserie Diagnosis: Murder.

Roberts ist am besten für seine Rolle als Adam Cartwright in der Fernsehserie Bonanza in Erinnerung geblieben, in der er von 1959 bis 1965 die Hauptrolle spielte und für die er eine Emmy-Nominierung erhielt.

Pernell Roberts Todesursache

Roberts verließ die Show kurz vor dem Ende der sechsten Staffel, schaffte es jedoch, die letzte Folge mit einer prominenten Rolle in Folge 195 abzuschließen, bevor er abreiste.

Sogar in den kürzeren Szenen der Folgen 196 und 197 ist Pernell Roberts im Hintergrund zu sehen Der Grund für Roberts Abgang war, dass er zunehmend unzufrieden mit den Drehbüchern war.

die er als klischeehaft und ohne gesellschaftliche Relevanz empfand folgt seinem Vater bei der Befolgung von Befehlen, war eindimensional und es fehlte an Tiefe, weshalb Pernell die Serie nach Beendigung seines Sechsjahresvertrags mit dem Sender verließ.

Obwohl die Drehbuchdramaturgie des Die Serie ließ Roberts die Tür offen, um seine Rolle als die Figur, die er spielte, zu wiederholen, er nutzte die Gelegenheit nie.

Der sportliche und dunkelhaarige Pernell Roberts hatte sich bereits als Shakespeare-Schauspieler durch seine Auftritte in einer Reihe von Shakespeare-Stücken etabliert, als er 1959 für den Film Bonanza besetzt wurde. Nach der Saison 1964/66 beschloss er, die Serie zu verlassen.

Laut der „New York Times“ zerstritt er sich mit den Produzenten unter anderem wegen des Mangels an nicht-weißen Schauspielern bei „Bonanza“ und der Monotonie der Drehbücher. Es wurde vom Kritiker als “Mistfernsehen” bezeichnet.

Roberts war viermal verheiratet und hat einen Sohn aus erster Ehe, der 1989 bei einem Motorradunfall ums Leben kam. Roberts hat vier Kinder aus früheren Ehen.

Judith Roberts war von 1962 bis 1971 eine seiner Ehefrauen und starb 1971. Der Schauspieler engagierte sich für soziales Engagement und kämpfte für die Gleichberechtigung von Afroamerikanern, und er marschierte bei den Demonstrationen von Selma nach Montgomery, um diese Sache zu unterstützen. Ein Bauchspeicheldrüsentumor forderte im Januar 2010 das Leben von Pernell Roberts, als er 81 Jahre alt war.

Pernell Roberts Todesursache
Pernell Roberts Todesursache

Reply

You cannot copy content of this page