Roger Whittaker Verstorben 2019

Roger Whittaker Verstorben 2019 | Roger Henry Brough Whittaker“ ist ein britischer Singer-Songwriter und Musiker, der von seinen Eltern in Nairobi aufgezogen wurde. Seine Musik ist eine eklektische Kombination aus Volksmusik und populären Melodien sowie Radioerfolgen, die weit verbreitet sind.

Er ist bekannt für seine Bariton-Singstimme und sein charakteristisches Pfeiftalent sowie für seine Fähigkeiten im Gitarrenspiel und seine musikalischen Kompositionen.

Roger Whittaker Verstorben 2019
Roger Whittaker Verstorben 2019

Roger Whittaker ist ein entscheidender Bestandteil des deutschen Charterfolgs. Inzwischen ist er jedoch von seinem Amt zurückgetreten. Er ist jetzt 85 Jahre alt und feiert seinen Geburtstag.

Anfang der 1960er Jahre nahm die musikalische Karriere des Zoologen, Meeresbiologen und Biochemikers Fahrt auf und er veröffentlichte sein erstes Album.

1936 wurde der Sohn englischer Einwanderer im damals britischen Territorium Kenia in der Hauptstadt des Landes, Nairobi, geboren. Whittaker verließ die Vereinigten Staaten, nachdem er beim Militär gedient, die medizinische Fakultät in Kapstadt abgebrochen und eine vorübergehende Lehrstelle in Nairobi angenommen hatte.

Er ließ sich schließlich in Europa nieder. Er erwarb einen Bachelor of Science an der University of Wales, was sein zweiter Abschluss war.

Als Sänger in Clubs und Kneipen hatte er sich seine Ausbildung finanzieren können, und er hatte bereits damit begonnen, eigene Songs zu komponieren, um sich davon inspirieren zu lassen.

Infolgedessen kam eins zum anderen. 1962 veröffentlichte er seine erste Single „The Charge Of The Light Brigade“, ein prätentiöser Country-Song, der zum Hit wurde. Einen unverwechselbaren Musikstil, der ihm weltweite Anerkennung einbrachte, entdeckte der Künstler erst Ende der 1960er Jahre.

Wenn Sie in den 1970er oder 1980er Jahren geboren oder aufgewachsen sind, sind Sie wahrscheinlich zufällig mit der Musik von Roger Whittaker in Berührung gekommen.

Seine Eltern oder Großeltern sangen ihm vor, als er aufwuchs. Obendrein war die britische Sängerin mit der süßen Baritonstimme häufig in der ZDF-Hitparade sowie anderen Unterhaltungssendungen im Fernsehen zu sehen.

Whittaker und seine Frau hingegen haben schon einige schlimme Schicksalsschläge erlitten! Sowohl er als auch seine Frau Nathalie wünschten sich Kinder, aber eine Reihe von Fehlgeburten hinderten sie daran.

Beide machen eine wirklich schwierige Zeit durch! Es war sogar ein Verfahren erforderlich, um die Möglichkeit, ein Kind zu bekommen, am Leben zu erhalten! Erst danach kam ihr lang ersehntes Kind. “Es war wie ein Wunder”, sagt Roger Whittaker über die Erfahrung.

Roger Whittaker Verstorben 2019

“Es war schwer für uns zu glauben.” Zu den Adoptivtöchtern Lauren und Emily gesellten sich bald ihre leiblichen Geschwister Jessica, Guy und Alexander in ihrer Herkunftsfamilie.

Roger lernte Natalie O’Brien 1964 kennen und die beiden heirateten im August desselben Jahres. Seit 1989 ist sie als persönliche Managerin von Whittaker tätig. Sie sind Eltern von fünf Kindern: zwei Söhne bzw. drei Mädchen.

Jessica fuhr fort, als Moderatorin bei VH-1 zu arbeiten. Sie haben jetzt insgesamt elf Enkelkinder. 1986 veröffentlichte er seine Autobiografie So Far, So Good, die er gemeinsam mit seiner Frau verfasste.

Whittaker hatte in den 1970er und 1980er Jahren dank der Produktion von Nick Munro für seine deutschsprachigen Songs beachtlichen Erfolg in Deutschland.

Whittaker spielte die Lieder phonetisch, weil er sich nicht auf Deutsch verständigen konnte. In den 1970er Jahren hatte er mehrere Auftritte im deutschen und dänischen Fernsehen sowie 10 Auftritte in der britischen Top of the Pops-Show.

Whittakers deutschsprachige Lieder wurden zunächst von Kritikern verrissen, die sie als „bedeutungslose Volksmusik“ bezeichneten. Seitdem haben die Songs jedoch an Popularität gewonnen.

Während einer Deutschlandtournee 2007 erklärte Whittaker auf seiner Website, dass er sich von der Bühne zurückziehen und künftig nur noch „gelegentliche Konzerte“ geben werde.

Im November 2008 trat er im dänischen Fernsehen auf und wurde auf Deutsch interviewt, was seine wachsenden Sprachkenntnisse unter Beweis stellte.

Der Singer-Songwriter Whittaker bestätigte seine Entscheidung von 2013, seinen Tourplan zu beenden, prahlte aber auch damit, dass er 18 neue Songs für ein nächstes Album geschrieben habe und behauptete, dass er „immer noch ziemlich gut pfeifen“ könne.

Er und seine Frau Natalie hatten sich lange auf ihren gemeinsamen Ruhestand gefreut . Roger Whittaker hat sich zwar von vielen notfallmässigen Beinoperationen, Herzbeschwerden, chronischem Schwindel und zunehmender Verwirrtheit durch Kreislaufschwäche erholt, doch hat er durch seinen Zustand viel an Vitalität und Lebensfreude eingebüsst.

Roger Whittaker Verstorben 2019

Roger Whittaker (* 22. März 1936 in Nairobi, Kenia) ist ein britischer Sänger, Songwriter und künstlerischer Pfeifer. Erfolgreich war er unter anderem in Großbritannien, den Vereinigten Staaten, Kanada, Südafrika und Deutschland. Zu seinen bekanntesten Songs gehören Albany, Goodbye Is a Sharp Sword, The Last Farewell und River Lady (A Little Goodbye).

Roger Whittaker Biografie

Roger Whittaker
  • Vermögen
  • Gehalt
  • Wie groß
  • Wie alt
  • Gewicht
Biografie
  • nil
  • $1.5 Million
  • nil
  • 86 years
  • nil
Roger Whittaker Verstorben 2019
Roger Whittaker Verstorben 2019

Zu diesem Zeitpunkt möchte er unbedingt noch einmal seine fünf Kinder und Enkelkinder besuchen, die über die ganze Welt verstreut sind.

Der Tod hingegen macht ihm keine Angst. Um Roger Whittaker von der deutschen Zeitung “Freizeitwoche” zu zitieren: “Ich bin gespannter und neugieriger darauf, was passiert, wenn man die Grenze überquert.” Alles ist bereits aufgearbeitet

Reply

You cannot copy content of this page
Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.