Peter Giesel Krank

Peter Giesel Krank
Peter Giesel Krank

Peter Giesel Krank | Peter Lauritz Giesel ist ein deutscher Journalist, Moderator und Fernsehproduzent, der unter anderem durch seine Dokumentarserie Achtung Abzocke bekannt wurde.

Peter Giesel aus dem Film „Achtung Abzocke“ zeigt, auf welche Risiken wir immer achten sollten.
Die Bewunderer der “Achtung Abzocke” können sich freuen! Nach einer kurzen Pause geht es um 20:15 Uhr wieder zu Kabel Eins.

am 28.11 Nicht erwischen! Etwa einen Monat vor dem großen Fest wollen die Reporter vor Betrug im Zusammenhang mit Weihnachten warnen. Ob Taschendiebstahl auf dem Weihnachtsmarkt, Brandgefahr durch billige Lampen oder Abzockspenden in Berlin:

Moderator Peter Giesel spürt einen der Betrüger auf und konfrontiert ihn, um ihn vor Gericht zu stellen. Trotzdem gibt es noch einen weiteren Fall, der ihn zum Weinen bringt.2006 gründete Giesel seine erste Fernsehproduktionsfirma, die FRAMEHAUS GmbH.

Im Rahmen einer ausländischen Untersuchung zu schlechten Arbeitsbedingungen auf den Baustellen für die WM 2022 im Emirat Katar wurde Giesel 2013 von den örtlichen Behörden festgenommen und festgenommen.

Während Giesel in die Kamera sprach, nahm die katarische Polizei Kontakt auf in seinem Hotel, dem Grand Mercure Doha, angekommen, wie aus einem Artikel der Süddeutschen Zeitung hervorgeht.

Er durfte niemandem von dem Verhör erzählen und musste als Bedingung für die Freilassung eine auf Arabisch verfasste und ihm auf Englisch vorgelesene Niederschrift des Verfahrens unterzeichnen.

Er wurde von der Polizei festgenommen und sein Hab und Gut beschlagnahmt, darunter Laptops, Digitalkameras, Smartphones, alle Speichermedien, Geld, Kreditkarten, sein Pass und sein Ehering. Giesel musste sich ausziehen und wurde dann in Häftlingskleidung gesteckt.

Anschließend wurden ihm Handschellen angelegt und in eine Einzelzelle verlegt. Dass Giesel ohne Drehgenehmigung nach Doha gereist war, wurde bei polizeilichen Vernehmungen immer wieder zur Sprache gebracht und musste dies mehrfach einräumen.

Peter Giesel Krank

Für Giesels Freilassung 18 Stunden später war ein Mitarbeiter der „Qatar Media Corporation“ verantwortlich. Die Dokumentation wurde im Oktober 2013 im Rahmen der Sendung Inside Report aus auf dem Fernsehsender Sky Sport News ausgestrahlt.

In deutschen Schlafzimmern passieren ekelhafte Dinge. Ich bin zufrieden, im Bett zu sein. Am besten am Zeilenanfang. Und nur nachts, immer nachts. Dann erwacht der Bettnachbar und sucht nach warmer Menschenhaut, nicht zum Kuscheln, sondern zum Fressen.

Im voll entwickelten Zustand ist das kleine Wesen nur 2,5 cm groß, hat aber ständig Hunger. Die Bisse sind juckend und schmerzhaft und verursachen häufig Entzündungen bei den Opfern.

Hat eine Migrationsgeschichte auf dem Buckel. In den meisten Fällen ist die Bettwanze eine Erinnerung an den Urlaub, manchmal sogar im Koffer mitgebracht. „Achtung Abzocker“ sucht für Kabel Eins Ungeziefer – also menschliches Ungeziefer, das sich das Bettwanzenproblem zunutze machen will.

Dann wurde Peter Giesel an den unwahrscheinlichsten Orten im malerischen München Opfer einer unangenehmen Überraschung von Kammerjägern.

Nachdem er im Vorjahr Urlaubsbetrügern auf der Spur war, wird Peter Giesel auch in der kommenden Saison Urlaubsbetrügern auf der Spur sein und eine „Achtung Abzocke“ zu Betrugsfällen bei deutschen Dienstleistern herausgeben. Neue Folgen der Doku-Soap werden jeden Donnerstag um 20:15 Uhr auf Kabel Eins ausgestrahlt. ab 28.5.

Giesels neues Ziel ist es zu untersuchen, wie ehrlich deutsche Dienstleister im Umgang mit ihren Verbrauchern in Bezug auf Preistransparenz, Aufrichtigkeit und fachliche Kompetenz sind.

Die Staffelpremiere erzählt die Geschichte eines Opfers, das sich Giesel meldete, nachdem er gezwungen war, mehr als 2.000 Euro zu zahlen, um Ameisen in seinem Haus vernichten zu lassen.

Wenn der Betrugsexperte mit dem Fall beauftragt wird, wird er oder sie andere Kammerjäger befragen und testen, um festzustellen, welche Techniken üblicherweise in der Branche eingesetzt werden.

Die Dokumentarserie „Warning Abzocke“, die er seit 2015 mit seiner Münchner Produktionsfirma Uptown Media für den Privatsender kabel eins produziert, ist heute Peter Giesels bekanntestes Werk.

Die beliebtesten Ableger der Serie, Achtung Abzocke – den Urlaubsbetrügern auf der Spur und Achtung Abzocke – den Betrügern auf der Spur, gehören zu den beliebtesten Formaten im Fernsehen.

Im Zuge seiner Ermittlungen bereist er die ganze Welt, um Betrugsfälle aufzudecken und die Öffentlichkeit vor den Machenschaften der Betrüger zu warnen. Am 1. Juli 2021 erhielt die Sendung „Vorsicht Abzocke – Betrüger auf der Pirsch“ die höchstmögliche Wertung, die zuvor unerreicht war.

Die Berichte, in denen Giesel auftritt, dienen nicht nur als Informationsquelle, sondern auch als Moderator und erster öffentlicher Eindruck von den Formaten.

Peter Giesel Krank
Peter Giesel Krank

Reply

You cannot copy content of this page