Abdelhak Nouri Gestorben

Abdelhak Nouri Gestorben
Abdelhak Nouri Gestorben

Abdelhak Nouri Gestorben | In seiner früheren Fußballkarriere vertrat Abdelhak Nouri Ajax Amsterdam, wo er Mitglied der niederländischen Nationalmannschaft war. Seine Eltern stammen ursprünglich aus Marokko.

Ab Juli 2017, im Alter von 20 Jahren, erlitt er bei der Teilnahme an einem Freundschaftsspiel einen Herzstillstand, durch den er sich schwere und lang anhaltende Verletzungen zuzog.

Über ein Jahr nach dem tragischen Tod des 48-fachen Jugend- und Juniorennationalspielers der Niederlande, Abdelhak Nouri, hat der Verein schwere Fehler bei der Notfallversorgung des Fußballprofis eingeräumt.

Wir sind aufgrund neuer Erkenntnisse, die wir leider erst vor kurzem gefunden haben, zu neuen Schlussfolgerungen gelangt.“ Dazu gehört unter anderem die Fürsorge von Abdelhak Nouri auf dem Platz, die unzureichend war“, erklärte Edwin van der Sar, der Vorsitzende und Geschäftsführer von Ajax

Nouri, damals 20 Jahre alt, starb am 8. Juli 2017 in der 72. Minute eines Freundschaftsspiels gegen den deutschen Bundesligisten Werder Bremen im österreichischen Hippach.

Er war während des Spiels aufgrund eines Herzstillstands zusammengebrochen. Rettungshubschrauber aus Innsbruck brachten ihn nach ärztlicher Versorgung in eine Klinik in Innsbruck.

Bei einem Freundschaftsspiel zwischen dem SV Werder Bremen und dem FC Zillertal in Österreich im Juli 2017 stürzte Nouri aufgrund einer Herzrhythmusstörung. Er erwachte rund ein Jahr nach seinem Einbruch aus dem Koma.

Nouri erlitt aufgrund des Sauerstoffmangels in seinem Blutkreislauf bleibende Hirnschäden. Er wird nie wieder derselbe sein und für den Rest seines Lebens auf seine Familie angewiesen sein.

Nouris Bruder hat nun im niederländischen Fernsehen erklärt, dass es seinem Bruder besser geht. Er lebt derzeit in einem Haus, das speziell auf seine Bedürfnisse zugeschnitten wurde.

Abdelhak Nouri Gestorben

Nouris bisher bedeutendster sportlicher Erfolg war die Teilnahme des Teams an der Endrunde der Europa League im Jahr 2017, die sie gegen Manchester United verloren.

Uneinigkeit herrschte darüber, ob ein 2014 als harmlos festgestellter Herzfehler wann und wem bekannt war und im Notfall entsprechend gehandelt wurde. Vieles deutet darauf hin, dass Herzrhythmusstörungen schon lange bestehen.

Anfang dieses Jahres änderte Ajax Amsterdam den Namen der Klubauszeichnung für den besten Jugendspieler der Saison von Abdelhak Nouri Trophy in Abdelhak Nouri Trophy.

Erst später in diesem Monat wurde zum ersten Mal eingeräumt, dass es Fehler bei der Durchführung der Ersten Hilfe gegeben hatte. Ajax Football Club möchte ein Pilotprojekt für alle niederländischen Fußballvereine einrichten, um ihre Erfahrungen mit plötzlichem Herzstillstand auf dem Spielfeld auszutauschen.

In der Saison 2018/19 widmete Ajax Amsterdam die gewonnene Meisterschaft ihrem verstorbenen Spieler Nouri.Der niederländische Verband hat Nouri in seinen Nachwuchskader aufgenommen, seit er Teil des U15-Kaders war.

Er nahm an der U17-Europameisterschaft 2014 in Malta als Mitglied des U17-Auswahlteams teil. Bei diesem Event erzielte er zwei Tore und wurde erst im Finale von einer jungen englischen Mannschaft besiegt, die gezwungen war, ins Elfmeterschießen zu gehen.

Nouri war Mitglied des niederländischen Kaders, der sich 2015 und 2016 für die Endrunde der U19-Europameisterschaft qualifizierte, obwohl sie beide Male in der Gruppenphase ausgeschieden waren.

Die deutsche U19-Mannschaft ist nach einem Elfmeterschießen in der Endrunde des Turniers 2016 von der Teilnahme an der U20-WM 2017 ausgeschieden. Nouri war in beiden Spielen Stammspieler, da er in beiden Spielzeiten in sieben Endrundenspielen zum Einsatz kam.

Abdelhak ist für sein Wohlergehen komplett auf andere angewiesen, und er konnte nicht zeigen, wie seine vielversprechende Fußballkarriere hätte aussehen können“, so die Anwälte der Familie, wie der „Mirror“ berichtet.

Berichten zufolge kündigte Ajax seinen Vertrag kurz bevor er automatisch verlängert werden sollte. Die Familie leitete 2020 den Rechtsweg ein, nachdem Ajax den Vertrag gekündigt hatte.

Ejin van der Sar, der Geschäftsführer von Ajax, hatte zuvor erklärt, Nouri sei nicht angemessen versorgt worden. Nach den Erkenntnissen der Studie hätte unter anderem schon viel früher ein Defibrillator eingesetzt werden müssen.

Abdelhak Nouri Gestorben
Abdelhak Nouri Gestorben

Reply

You cannot copy content of this page