Annette Strasser Krankheit

Annette Strasser Krankheit
Annette Strasser Krankheit

Annette Strasser Krankheit | Annette Strasser ist eine deutsche Schauspielerin, die in mehreren Filmen mitgewirkt hat. Sabine, das Mauerblümchen, könnte in Gesellschaft der liebeshungrigen Gretchen, des hübschen Mehdi und des viel schöneren Marc fast vergessen werden.

Sabine, ein Fan von Penny Novels, wird immer wieder gerufen, um den studierten Hintern des Ärzte-Triumvirats zu retten. Die Frage ist, was aus der Krankenschwester und ihrer Schauspielerin Annette Strasser vier Jahre nach dem Ende der Serie geworden ist.

Ein Artikel der „Süddeutschen Zeitung“ aus dem Jahr 2010 hob die Darstellung von Annette Strasser in „Doctor’s Diary“ als „wunderbar prägnant“ und „bäuerlich scharf“ hervor, die sie deutschlandweit populär machte.

In dem Buch ist „Schwester Sabine“ das betagte Dienstmädchen, das noch bei seiner Mutter lebt, keine Bekannten hat und Körbe voller Groschenromane mit innig umarmten Comic-Pärchen auf den Einbänden liest.

Nicht einmal Sabine selbst glaubt, dass sie ihr eigenes Leben ernst nimmt. Sie entwickelt sich aufgrund ihrer Partnerschaft mit Gretchen und ihrer zunehmenden Freundschaft weiter.

Es war die 38-Jährige, die trotz ihrer Exzentrik diese außergewöhnliche Frau so charmant darstellen konnte. Strasser hatte fast vier Jahre an der renommierten Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin verbracht, wo er seine Ausbildung erhielt.

Nach ihrem Abschluss 2006 arbeitete sie an Theatern in Hamburg und Berlin, bevor sie 2008 für ihre Darstellung in „Beento“ den Studentenfilmpreis des Landes Nordrhein-Westfalen erhielt. Im selben Jahr feierte die deutsche Fernsehserie “Doctor’s Diary” Premiere, die auf einer Idee von Borra Dagtekin beruhte.

Dagtekin ist auch der Schöpfer und Drehbuchautor von „Türkisch für Anfänger“, und er engagierte Annette Strasser für einen Cameo-Auftritt in der wahnsinnigen Schneider-Ztürk-Patchwork-Familie in „Türkisch für Anfänger“. Sie trat auch in dem TfA-Film auf, der 2011 veröffentlicht wurde.

Zuvor war sie neben ihrer Rolle in „Doctor’s Diary“ in einer Reihe von Fernsehsendungen zu sehen, darunter „Polizeiruf 110“, „Undercover Love“ und „Welcome to War“.

In der ZDF-Vorabendserie „Herzensbrecher – Vater von Vier Söhnen“ war Annette Strasser in den Spielzeiten 2013 und 2014 als Kirchenvorstandsmitglied zu sehen.

Annette Strasser absolvierte das Maria-von-Linden-Gymnasium in Calw-Stammheim 2001 mit dem Abitur in Deutsch. Während ihrer Zeit in Berlin studierte sie von 2002 bis 2005 an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“.

2005 trat sie als Hausmädchen in einer Folge der Fernsehserie Sperling auf. 2007 wurde sie für die seltsame Krankenschwester Sabine in Bora Dagtekins Doctor’s Diary-Serie gecastet, die ihr sehr gut gefiel.

Annette Strasser Krankheit

Im selben Jahr trat sie als Susanne, eine Pflegeheimkrankenschwester, in der Fernsehserie Türkisch für Anfänger auf, die ebenfalls von Dagtekin geschrieben wurde und in der Dagtekin die Hauptrolle spielte.

Sie spielte als Stewardess in dem gleichnamigen Film, in dem sie in Schwierigkeiten in einem Flugzeug gestrandet war. A Rockstar for Breakfast , ein Fernsehfilm, wurde 2008 veröffentlicht, um mit der Veröffentlichung des Films zusammenzufallen.

Seit dem 2. Oktober 2013 spielt sie die Hauptrolle der Anna Breckwoldt in der ZDF-Fernsehserie Herzensbrecher, in der sie Vater von vier Kindern ist.

Für ihre Leistung in dem Film Beento, der im Rahmen des ifs-Abschlussfilmfestivals entstand, wurde Strasser 2008 mit dem Studentenfilmpreis Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.

2017 wurde sie für ihr Hörspiel „Ver Cursed Light“ mit dem ARD Online Award ausgezeichnet.Sie hatte auch eine Rolle in dem Film „Good for Birds“, der letztes Jahr veröffentlicht wurde.

2015 wird sie hauptsächlich als Synchronsprecherin unterwegs sein. Eine Vielzahl von Figuren in Kinderhörspielen wie „Supertrump“ und Filmen wie „Am Meer, im See und in der Wannen“ profitierten von ihren Talenten.

Zu ihren jüngsten Auftritten gehörten „SOKO Köln“ und „SOKO Stuttgart“ sowie „Beutolomäus und der wahre Weihnachtsmann“ und „Jerks“. Ihr letzter Serienauftritt war in „Rentnercops“, der 2019 ausgestrahlt wurde.

Annette Strasser Krankheit
Annette Strasser Krankheit

Reply

You cannot copy content of this page