Chanel Gntm Krankheit

Chanel Gntm Krankheit
Chanel Gntm Krankheit

Chanel Gntm Krankheit | Germany’s next Topmodel feiert in diesem Jahr seine 16. Staffel mit einer bunt gemischten Besetzung. So wird es 2021 zum Beispiel eine gehörlose, eine besonders kleine, eine extrem blasse und eine besonders kurvige Kandidatin geben.

Mit dabei ist auch ein 19-jähriger Kandidat, der sichtbare Narben am Körper hat. Chanel ist ihr Vorname. Es ist Chanels Erzählung, die die Zuschauer besonders beeindruckt, da sie an Morbus Crohn leidet, einer hartnäckigen Entzündung des Verdauungstrakts.

Merkels Topmodel-Anwärterin Chanel leidet an Morbus Crohn, einer chronischen Darmentzündung. Viele Operationen musste sie über sich ergehen lassen, weil ihr Darmleiden von den GNTM-Mitarbeitern nicht gleich diagnostiziert wurde.

Was ist Morbus Crohn und wie äußert er sich? Morbus Crohn ist eine entzündliche Erkrankung des Magen-Darm-Systems, die sich im Laufe der Zeit entwickelt. Menschen in westlichen Ländern erkranken häufiger als andere im Alter zwischen 20 und 30 Jahren.

Das Risiko, an dieser Darmerkrankung zu erkranken, ist für beide Geschlechter gleich. Morbus Crohn manifestiert sich in Stadien. Dickdarm und Mastdarm sind die am stärksten betroffenen Organe.

Obwohl die genaue Ursache der Krankheit noch unbekannt ist, wird angenommen, dass sie von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst wird.

Durchfall , allgemeines Unwohlsein und Schmerzen sind die häufigsten Symptome der Betroffenen. Gewichtsverlust, Fisteln und Erbrechen sind alle wichtigen Nebenwirkungen der Krankheit.

Es können sich auch Abszesse und Verengungen des Magen-Darm-Systems entwickeln; diese sollten chirurgisch entfernt werden. Darüber hinaus besteht eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, dass sich im betroffenen Bereich ein Karzinom entwickelt.

Chanel sagt in einem Interview mit ProSieben, sie habe “lange Zeit im Koma und auf der Intensivstation” gelegen, als der Unfall passierte. Aus diesem Grund wurde sie viele Jahre lang falsch diagnostiziert und behandelt.

Alle Bakterien rasten durch meinen Körper und fraßen bestimmte Bereiche meines Körpers auf, und dann starben sie“, beschreibt Chanel die Erfahrung. „Danach rissen sie schließlich Haut von meinem Oberschenkel und platzierten sie an einem Fuß und einem Arm“, sagte das Opfer.

Außerdem kamen die Bakterien in die Nähe ihres Herzens. Es war eine Situation auf Leben und Tod: „Glücklicherweise wurde ich nach einer kurzen Zeit der Desorientierung und Orientierungslosigkeit wiederhergestellt.

Das war, gelinde gesagt, eine ziemlich krasse Erfahrung“, hat Chanel bestätigt. Die Ärzte teilten ihr mit, dass sie möglicherweise an den Folgen des Vorfalls gestorben sei.

Chanel Gntm Krankheit

Ziel ist es, den an Morbus Crohn erkrankten Menschen den Alltag so angenehm wie möglich zu gestalten, indem ihnen vielfältige Behandlungsmöglichkeiten zur Linderung der Beschwerden zur Verfügung gestellt werden.

Da es derzeit keine Heilung für die Krankheit gibt, ist es notwendig, die Anzahl der Schübe zu begrenzen. Zur Vereinfachung werden die Therapiemöglichkeiten in mehrere Typen eingeteilt.

GNTM* legt seit mehreren Jahren großen Wert auf Diversität als strategischen Schwerpunkt. Die Tatsache, dass schon das kleinste Tattoo die Haut eines Mädchens „verunstaltet“, machte es früher unmöglich, mit dem Modeln zu beginnen, aber genau diese Eigenschaften zeichnen die Bewerberinnen als attraktiv aus.

Und in der 16. Staffel gibt es einige Bewerber, die etwas aus dem Rahmen fallen. Chanel, einer zwanzigjährigen Frau, ging es genauso. Denn was man auf den ersten Blick nicht sieht, ist, dass Chanels Körper mit einer Reihe signifikanter Narben übersät ist.

Die atemberaubende Brünette lag zuvor auf der Intensivstation für längere Zeit im Koma. Dafür gibt es eine Ursache: Morbus Crohn, eine chronische Darmerkrankung.

Chanels Zustand wurde lange Zeit schlecht behandelt, was dazu führte, dass sich die Keime in ihrem ganzen Körper ausbreiteten und an ihrem Gewebe nagten.

Um die beschädigten Stellen zu heilen, musste Haut von ihrem Oberschenkel entfernt und auf ihren Arm und Fuß übertragen werden, was mehrere Monate dauerte.

Wenn die Bakterien Chanels Herz erreicht hätten, wäre dies möglicherweise das Ende ihres Lebens gewesen, wie sie es kannte. „Ich war einige Sekunden wirklich bewusstlos, bevor ich auf wundersame Weise geweckt wurde“, behauptet die GNTM-Kandidatin.

Aber durch alles, was sie bisher durchgemacht hat, ist die junge Frau nur an Selbstvertrauen und Stärke gewachsen. Chanel ist sich sicher, dass diese Erfahrung ihr geholfen hat, so mächtig zu werden, wie sie es jetzt ist.

Chanel Gntm Krankheit
Chanel Gntm Krankheit

Reply

You cannot copy content of this page
Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.