Welcher Modeschöpfer Ist Gestorben

Welcher Modeschöpfer Ist Gestorben | Thierry Mugler, ein französischer Modedesigner, ist verstorben. Laut einer auf seiner Facebook-Seite veröffentlichten Erklärung ist er am Sonntag im Alter von 73 Jahren verstorben. Laut seinem Agenten Jean-Baptiste Rougeot von der Nachrichtenagentur AFP wurde dies auch von dem Schauspieler bestätigt.

Sein Tod kam völlig überraschend, da er geplant hatte, in der folgenden Woche eine Zusammenarbeit anzukündigen.Mugler war ein großer französischer Modedesigner, in Bezug auf den Einfluss auf Augenhöhe mit Yves Saint Laurent und Jean Paul Gaultier.

„Ich werde dich vermissen, Thierry Mugler, es war eine wunderbare Zeit in unserem Leben“, schrieb Souldiva Diana Ross auf Twitter. „Ich werde dich vermissen, Thierry Mugler, es war eine wunderbare Zeit in unserem Leben“, sagte Thierry Muglers langjährige Partnerin Naomi Campbell auf Twitter. Der Musiker teilte auch ein Foto der beiden, das aufgenommen wurde, als sie noch jünger waren.

Thierry Mugler gründete in den 1970er Jahren sein eigenes Label Cafe de Paris, dem ein Jahr später die Gründung der Firma Thierry Mugler folgte. Seine gut strukturierten und raffinierten Entwürfe gewannen schnell an Popularität.

Eine Reihe von Topmodels, darunter Jerry Hall und Kim Kardashian, übernahmen den Look der „Mugler-Frau“, der sich durch gepolsterte Schultern, tiefe Ausschnitte und korsettartige Taillen auszeichnete.

Später wagte er sich in die Welt der Parfümerie. Sein erstes Damenparfüm „Angel“ wurde 1992 eingeführt und wurde schnell zu einem Riesenerfolg, der sogar Chanels legendäres „N°5“ um den ersten Platz in den Verkaufscharts herausforderte. Seine Markenrechte wurden schließlich Ende der 1990er Jahre an das Kosmetikunternehmen Clarins übertragen.

Als Mugler 2013 seine eigenen Musicalshows in Paris und Berlin startete, wurde die Kabarettszene komplett auf den Kopf gestellt. Tänzer, Bauchredner, Sänger und Akrobaten gehörten zu den Darstellern der exzentrischen Shows. Mugler war auch ein veröffentlichter Autor. In Paris ist derzeit eine große Ausstellung seiner Modekreationen zu sehen.

Thierry Mugler, ein französischer Modedesigner, ist verstorben. Die Nachricht von seinem Tod wurde am Sonntag auf seiner Facebook-Seite und auf seinem Instagram-Kanal bekannt gegeben.

Zum Zeitpunkt seines Todes war er 73 Jahre alt. Laut seinem Agenten Jean-Baptiste Rougeot der Nachrichtenagentur AFP wurde dies auch von dem Schauspieler bestätigt. Um Kooperationen nächste Woche anzukündigen, wollte Mugler sie diese Woche ankündigen.

Mugler war ein großer französischer Modedesigner, in Bezug auf den Einfluss auf Augenhöhe mit Yves Saint Laurent und Jean Paul Gaultier.

„Ich werde dich vermissen, Thierry Mugler, es war eine wunderbare Zeit in unserem Leben“, schrieb Souldiva Diana Ross auf Twitter. „Ich werde dich vermissen, Thierry Mugler, es war eine wunderbare Zeit in unserem Leben“, sagte Thierry Muglers langjährige Partnerin Naomi Campbell auf Twitter.

Welcher Modeschöpfer Ist Gestorben

Der Musiker teilte auch ein Foto der beiden, das aufgenommen wurde, als sie noch jünger waren.Nach der Bekanntgabe seines Todes auf Instagram postete der Modefotograf Mario Testino fünf gebrochene Herzen als Hommage an seine Lieben.

Carla Bruni, Frankreichs Pop-Ikone, Heidi Klum, „Topmodel“-Moderatorin, und die US-Models Bella und Gigi Hadid hinterließen Kommentare zu dem Post, der auch von vielen anderen geliked wurde. „Ich kann nicht glauben, dass das wahr ist“, schrieb Georgia May Jagger, Mick Jaggers Tochter, in einem Facebook-Post.

Kourtney Kardashian teilte ihre Gedanken zu diesem Thema auf ihrer Instagram-Etage mit. Ein Foto von ihr mit den anderen Kardashian- und Jenner-Frauen wurde in den sozialen Medien mit der Überschrift „All in Mugler“ geteilt.

Thierry Mugler gilt weithin als einer der experimentierfreudigsten Modedesigner, der in seinen avantgardistischen Kreationen unkonventionelle Materialien wie Autoreifen sowie andere unkonventionelle Materialien verwendet hat. Bei den Promis kam es gut an. Mugler hat Berühmtheiten wie David Bowie, Beyonce, Lady Gaga und viele andere eingekleidet.

Anlässlich der Ausstellung „The Wyld – Not From This World“ kooperierte Thierry Mugler mit dem 2014 eröffneten Friedrichstadtpalast in Berlin. Außerdem kreierte er Kostüme für den weltberühmten Cirque du Soleil.

Thierry Mugler hatte nicht nur modische Kreationen im Sinn, sondern auch die Inszenierung dieser Kreationen. Als Modefotograf inszeniert er seine Kreationen aus verschiedenen, teilweise gewagten Perspektiven.

Reply

You cannot copy content of this page