Matthias Opdenhövel Krankheit

Matthias Opdenhövel Krankheit
Matthias Opdenhövel Krankheit

Matthias Opdenhövel Krankheit | Matthias Augustinus Wilhelm Georg „Opdi“ Opdenhövel ist ein deutscher Fernsehmoderator, der in der Unterhaltungsbranche arbeitet. Rea Garvey, ein Richter bei „The Masked Singer“, trat in der Fernsehshow auf, obwohl er an einer Lungenentzündung erkrankt war. Allerdings muss er seine Konzerte verschieben.

Rea Garvey , ein Musiker, der Berichten zufolge bei der Eröffnungsshow von „The Masked Singer“ anwesend war, fehlte der Show am Wochenende wegen einer Lungenentzündung, von der er sich nicht vollständig erholt hatte. Wie er jetzt auf Instagram feststellte, erhole er sich derzeit „an der Ostsee, im Norden“.

Ich bin nicht für einen Urlaub hier, sondern ich bin hier, weil bei mir eine Lungenentzündung diagnostiziert wurde. Ich bin hier, um mich zu erholen und meiner Lunge zu erlauben, sich zu erholen“, sagt er in dem Video zeigt ihn warm eingepackt an einem stürmischen Strand.

Seine Krankheit wirkt sich nicht nur auf seinen derzeitigen Aufenthaltsort aus, sondern auch auf seine bevorstehenden Konzerte in Österreich. “Mein Arzt ist normalerweise derjenige, der sagt: ‘Ja, das kannst du versuchen’, aber er war sehr streng und sagte:

‘Keine Konzerte in den nächsten vier Wochen’, was mich überraschte. Das bedeutet, dass wir es haben werden die Daten in Österreich zu verlagern“ äußert sich Garvey so:

Es ist ein wirklich blödes Gefühl“, sagt der bekannte Musiker und Juror und erklärt, dass er sich so fühle, weil er diesmal „der Schwächling“ sei. wer verantwortlich gemacht wurde, im Gegensatz zu „dem letzten Mal Covid“.

Matthias Opdenhövel , ehemals Radiomoderator, Wechsel zu Viva, dann RTLZWEI, Vox und SAT.1, ist heute Moderator der ARD-„Sportschau“ und Moderator von „The Masked Singer“. ” ist im deutschen Fernsehsender ProSieben zu sehen.

Matthias Opdenhövel Krankheit

Er genießt es, sich durch seine vielfältigen Interessen in seiner Arbeit auszudrücken und möchte sich nicht auf einen einzelnen Sender oder eine Sparte festlegen. Privat ist der 50-jährige alt ist ein hingebungsvoller Ehemann und Vater: Er und seine große Liebe Alexandra sind seit fast drei Jahrzehnten zusammen.

Die Familie, zu der auch zwei Söhne gehören, lebt in Köln.Nachdem sie sich während der Arbeit beim Radio mit Matthias Opdenhövel kennengelernt hat erklärte im Gespräch mit BUNTE:

Wir haben uns bei der Zusammenarbeit beim Radio kennengelernt.“ „Ich bin in manchen Bereichen etwas spießig, aber das bedeutet auch, dass ich konsequent bin. Ich glaube an die Institution der Ehe als eine lebenslange Verpflichtung.” Seine Frau muss die Tatsache zu schätzen wissen, dass er zuverlässig und romantisch ist.

Von 2003 bis 2006 arbeitete er als Stadionsprecher für Borussia Mönchengladbach. Von Sommer 2006 bis Sommer 2007 war Opdenhövel Moderator bei der Pay-TV-Arena, die im Sommer 2007 die Bundesliga-Rechte an Premiere unterlizenzierte.

Opdenhövel ist gebürtiger Deutscher. Opdenhövel arbeitete während der UEFA-Pokal-Saison 2007/08 als Feldreporter für den FC Bayern München und berichtete über die UEFA-Pokal-Heimspiele des Teams von der ersten Runde bis zum Achtelfinale.

2007 war er auch Gastgeber des McFit Masters of Legenden-Turnier. Alle diese Sportereignisse waren live auf ProSieben Sports zu sehen.

Von 2006 bis 2011 war er Moderator und Moderator der ProSieben-Sendung Schlag den Raab, die 2007 für den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Unterhaltungsshow/Beste Unterhaltungsmoderation“ nominiert wurde.

Außerdem war er als Moderator tätig für Events wie die Wok-Weltmeisterschaft und den TV total Turmsprung. Die Spielshow WipeOut – don’t cry, run! Premiere im Jahr 2009, und er war der Gastgeber.

Seit Gründung der Kooperation zwischen ARD und ProSieben im Jahr 2010 moderiert er den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest Unser Star für Oslo, der von Stefan Raab und Sabine Heinrich organisiert wurde.Im selben Jahr fungierten die beiden auch als Moderatoren der Echo-Verleihung.

Am Abend des Eurovision Song Contest 2010 fungierte das Duo auch als Moderatoren für die Vorberichterstattung im ersten, gefolgt von der Grand-Prix-Party und der Ankunft der Gewinnerin Lena am Folgetag.

Als Co-Moderator des ESC-Vorentscheids Unser Lied für Deutschland moderierte er außerdem verschiedene Sendungen des Eurovision Song Contest 2011 für Das Erste und ProSieben, darunter Eurovision total, das als Sonderausgabe von TV total ausgestrahlt wurde in 2011.

Matthias Opdenhövel Krankheit
Matthias Opdenhövel Krankheit

Reply

You cannot copy content of this page