An Was Ist Herr Doser Gestorben

An Was Ist Herr Doser Gestorben
An Was Ist Herr Doser Gestorben

An Was Ist Herr Doser Gestorben | Gerhard Doser, eine bekannte ATV-Persönlichkeit, ist verstorben. Bekannt wurde der Schauspieler durch seine Rolle in der Fernsehserie „Wir wohnen in Gemeinschaftshäusern“.

Gerhard Doser, der Star der Fernsehserie „Wir wohnen in Gemeinschaftsunterkünften“, ist heute gestorben, wie aus einem Facebook-Post des Fernsehsenders ATV hervorgeht. „Wir denken an Sie, und Sie werden für immer in unseren Gedanken und Gebeten sein.

Herr Doser, mögen Sie in Frieden ruhen!“ Ich schrieb dem Sender und fügte hinzu: „Leider verlieren wir einen herzensguten Menschen, das Herz und die Seele des Gemeinschaftsaufbaus und den liebenswertesten Detektiv in der Geschichte Österreichs.

Wir denken an Sie, und Sie werden es tun Seien Sie für immer in unseren Gedanken und Gebeten. Herr Doser, mögen Sie in Frieden ruhen!“ Der Tod des 63-jährigen Stadtbaumeisters kam am Donnerstag überraschend. Leider hat die Beziehung nicht geklappt.

Gerhard Doser brachte Millionen Menschen im Fernsehen zum Lachen. Er ist seit der ersten Staffel bei „Mein Gemeindebau“ dabei und stieg schnell zum Leiter der Gemeindebau-Familie auf. Vor allem, weil er in seinem Grätzl penibel auf Ordnung geachtet hat.

Das einzige, was er nicht aufräumen konnte, war sein Liebesleben, das eine große Enttäuschung war. In den elf Jahren vor seinem Tod war Herr Doser ein alleinstehender Mann.

Er versuchte jedoch mehrfach, die Liebe seines Lebens zu entdecken. In einem Interview erklärte seine gute Freundin Christine, dass “er für den Rest seines Lebens nach etwas suchen würde”. Doser selbst sagte kürzlich: “Ich bin die letzten elf Jahre durch Zufall enttäuscht worden.”

An Was Ist Herr Doser Gestorben

Der extravagante Wiener blieb bis zu seinem Tod an seiner Seite, obwohl er keine Frau hatte. Aber er war hier nicht wirklich allein. Am deutlichsten zeigt sich dies an der weitverbreiteten Traurigkeit, die nach der Todesnachricht im gesamten Netzwerk ausbrach.

Die ergreifenden Kommentare seiner ATV-Kollegin Tamara, die sich ebenfalls von Facebook verabschiedete, lauteten: „Du bist nicht mehr da, wo du einmal warst, aber du bist überall, wo wir sind.“

Gerhard Doser war der Patriarch der Eigentümerfamilie „Gemeindebau“ von ATV. Todesanzeigen von Dosers Fans machten bereits gestern auf Facebook die Runde, als sich die Nachricht von seinem Tod schnell in der Community verbreitete.

Eine Bestätigung gab es jedoch nicht – zumindest nicht bis jetzt. Auf ATV hieß es, der Sheriff der Wohnungsbaubehörde sei verstorben.

Wir leben in Gemeinschaftsunterkünften“, sagt Gerhard Dosern, dessen Grätzl er seit fast zehn Jahren betreut. Unruhestifter empörten sich über seinen selbsternannten Stadtbaumeister, TV-Zuschauer freuten sich über seine Eskapaden. Viele Fans sind es beklagt nun den Verlust des Kult-Wieners.

Morgen können ATV-Zuschauer wieder den Alltag eines echten Wieners miterleben. Im Untergeschoss „Mein Gemeindebau“ erzählt Herr Doser, der selbsternannte Ordnungshüter des Gemeindebaus, das Stockwerk von der Rabenmafia, die vor seinem Fenster kreist. Auch Purzl ist dabei und lässt die guten alten Zeiten Revue passieren.

Das Fendi Stüberl ist eine kleine Boutique im Matteotti-Hof. Purzl, wie ihn die Wiener nennen dürfen, ist regelmäßiger Gast in diesem Refugium für die Wiener Seele. Früher war es besser, ist sich der Mann sicher.

Mit Unterstützung von Peter Alexander ist sein Lieblingsplatz das Wurlitzer, wo er lautstark Ratschläge erteilt. Auch bei der Herstellung von Bierdeckelhäusern beweist er sein handwerkliches Können

Karl und Thomas beginnen ihren Arbeitstag in der Zentrale von Wiener Wohnen in der Wiener Innenstadt. Organisatoren planen ihre Wege durch die städtischen Einrichtungen, um gegen den Sperrmüll vorzugehen, der sich an den verschiedenen Standorten angesammelt hat.

An Was Ist Herr Doser Gestorben
An Was Ist Herr Doser Gestorben

Reply

You cannot copy content of this page