Betty White Todesursache

Betty White Todesursache
Betty White Todesursache

Betty White Todesursache | Sie war 99 Jahre alt, als sie starb. Betty White war eine Schauspielerin, an die man sich am besten für ihre Auftritte in den Komödien The Mary Tyler Moore Show und The Golden Girls erinnerte.

White starb am Freitagmorgen in ihrem Haus, nur zwei Wochen bevor sie ihren 100. Geburtstag gefeiert hätte. Sie war 99. In einem Interview mit dem People-Magazin sagte ihr Agent Jeff Witjas: “Obwohl Betty fast 100 Jahre alt war, glaubte ich, dass sie ewig leben würde.” Joe Biden leitete die Lobreden und beschrieb den Schauspieler als “kulturelle Ikone”.

Für seine Leistungen im Laufe von mehr als acht Jahrzehnten erhielt White acht Emmy Awards sowie einen Grammy Award und drei Screen Actors Guild Awards. Sie gilt als Fernsehpionierin, die nicht nur sich selbst, sondern auch vielen anderen Frauen, die eine Karriere im Rundfunksektor anstreben, Türen geöffnet hat.

White, die 1922 in Oakland, Illinois, geboren wurde, begann ihre professionelle Gesangskarriere 1939, als sie in einer experimentellen Fernsehsendung eine Kurzfassung von Franz Lehárs The Merry Widow sang.

Nach dem Zweiten Weltkrieg, in dem sie beim American Women’s Voluntary Service diente, fand White eine Anstellung als Radioschauspielerin, trat in Serien wie The Great Gildersleeve auf und machte Voice-Overs für Anzeigen in Radiosendern im ganzen Land.

„Betty White: 100 Years Young – A Birthday Celebration“, eine landesweite Theaterproduktion, sollte am 17. Januar stattfinden, was ihr 100. Geburtstag gewesen wäre.

Die eintägige Filmveranstaltung umfasst Auftritte von Ryan Reynolds, Tina Fey, Robert Redford und Morgan Freeman, die alle die denkwürdigsten Momente der Schauspielerin während ihrer Karriere würdigen.

Ob sich aufgrund von Whites Tod irgendwelche Veranstaltungspläne geändert haben, ist derzeit unklar. Als Talkshow-Moderatorin am Tag begann White ihre Karriere, als das Medium noch in den Kinderschuhen steckte, und sie moderierte weiterhin Programme bis weit in die Ära der Kabel- und Streaming-Dienste.

Ihr Radiodebüt gab sie im Alter von sechs Jahren, und sie wurde mit sechzig zum Fernsehstar, spielte in Emmy-prämierten Auftritten in den Komödien The Golden Girls und The Mary Tyler Moore Show, bevor sie in ihr zu einer popkulturellen Sensation wurde achtziger und neunziger Jahre.

White trat im Alter von 92 Jahren immer noch in der Fernsehkomödie Hot in Cleveland auf und profitierte von ihrer bevorstehenden Sympathie. Die Show wurde 2014 eingestellt.

Das People-Magazin in den Vereinigten Staaten veröffentlichte diese Woche ein Interview mit White, in dem sie ihre Freude über ihren bevorstehenden Geburtstag am 17. Januar äußerte.

Danach spielte sie die Hauptrolle und stahl Szenen in der TV-Land-Komödie Hot in Cleveland, was ihr eine Nominierung für einen Emmy einbrachte – ihren 17.

Betty White Todesursache

Darüber hinaus gab sie im Mai 2012 ihr Fernsehdebüt in der NBC-Comedy-Reality-Sendung Betty White’s Off Their Rockers, die als geriatrische Version von Punk’d angesehen werden könnte. Sie erwies sich wie in der Vergangenheit als beliebte Wahl. Aber der Tierschutz war immer eine ihrer Prioritäten; die Beiträge ihres Fanclubs Bet’s Pets wurden an Tierrettungsorganisationen gespendet, und sie erhielt mehrere Auszeichnungen für ihren Einsatz für Tiere.

In den späten 1930er Jahren begann Whites Unterhaltungskarriere im Radio, und 1939 hatte sie ihr Fernsehdebüt gegeben, als sie in einem experimentellen Kanal in Los Angeles sang.

Nachdem sie am American Women’s Voluntary Service teilgenommen hatte, der zu den Kriegsanstrengungen der Vereinigten Staaten während des Zweiten Weltkriegs beitrug, wurde sie regelmäßig in Hollywood im Fernsehen, einem täglichen fünfstündigen Live-Varietéprogramm, das 1949 ausgestrahlt wurde.

Einige Jahre später etablierte sie sich als Vorreiterin im Fernsehen, indem sie unter anderem ein Produktionsunternehmen mitgründete und als Mitschöpferin, Produzentin und Star der 1950er-Komödie Life With Elizabeth arbeitete.

Sie wurde 1986 für einen weiteren Emmy für The Golden Girls nominiert, eine Komödie über vier ältere Damen, die in Miami zusammenleben und eine Altersgruppe zeigten, die zu dieser Zeit im amerikanischen Fernsehen selten vertreten war.

Rose Nylund, eine charmante, unschuldige und bescheuerte Midwesternerin, war Whites Figur in der Sendung, die von 1985 bis 1992 ausgestrahlt wurde und zu dieser Zeit eine der beliebtesten Fernsehsendungen war. White wurde für ihre Leistung in der Show auch noch sechsmal für einen Emmy nominiert.

Frau White war bereits über 50 und eine Veteranin des Fernsehens, als sie ihren ersten Auftritt in “The Mary Tyler Moore Show” hatte, aber ihre Leistung dort katapultierte sie auf ein neues Level in ihrer Karriere.

“The Mary Tyler Moore Show”, eine Komödie über einen jungen, unverheirateten Fernsehnachrichtenproduzenten in Minneapolis, war eine der erfolgreichsten Komödien ihrer Zeit, wenn nicht sogar die beliebteste aller Zeiten, dank ihres brillanten Schreibens und der fesselnden Präsenz von Frau Moore , und eine starke Nebendarsteller. Sue Ann von Frau White stach selbst in Anwesenheit anderer Schauspielerinnen wie Frau Moore, Ed Asner und Valerie Harper heraus, die shabe den Bildschirm mit ihr zusammengehalten.

Es war jedoch ihre Darstellung als Sue Ann Nivens in der Komödie The Mary Tyler Moore Show der 1970er Jahre, die Whites Platz im öffentlichen Bewusstsein festigte. Ihre Darstellung von Rose Nylund in der klassischen Komödie The Golden Girls aus den 1980er Jahren besiegelte ihren Platz in der Fernsehgeschichte als renommierte Fernsehschauspielerin.

„Es ist eine Schande“, sagte Biden zu Reportern wenige Minuten nachdem die Nachricht von ihrem Tod bekannt wurde. Er beschrieb sie als “eine wundervolle Frau”. “Wer mochte Betty White nicht?” fragte er seine Frau Jill Biden in einer Erklärung. “Wir sind untröstlich über ihren Tod.”

Betty White Todesursache
Betty White Todesursache

Reply

You cannot copy content of this page