Joe Bodemann Gestorben

Joe Bodemann Gestorben
Joe Bodemann Gestorben

Joe Bodemann Gestorben | Joe Bodemann war in den 1950er und 1960er Jahren Deutschlands erfolgreichster Tierfilmtrainer. Trotzdem umgibt er sich weiterhin mit Bären und Tigern.

Er war bekannt für seinen einfühlsamen Dressurstil und seine Fähigkeit, mit einer Vielzahl von Tieren in Kontakt zu treten, was einen Pferdeflüsterer im Gegensatz dazu unbedeutend erscheinen ließ.

Bodemann starb 2010. Als er 1999 bei einer Gala der Royal Television Limited (RTL) von seinem Löwen „Ken“ angegriffen und lebensgefährlich verletzt wurde, änderte das nichts an seiner Tierleidenschaft.

Schlagzeilen machte er vor drei Jahren, als er während einer RTL-Gala in Berlin von seinem Löwen „Ken“ gebissen und lebensgefährlich verletzt wurde. Inzwischen ist der Trainer, der Tiere für Film- und Fernsehproduktionen unterrichtet, genesen.

In den 1960er Jahren begann er mit einer Hundeschule, bevor er zum Raubtiertraining wechselte und mit einer Wandertiershow durch das Land reiste. Für einige Filmszenen wurde Ende der 1970er Jahre ein Löwe benötigt, und Bodemann erhielt seinen ersten Auftrag in der Branche, für den er bis zum Ende seiner Karriere arbeitete.

In den 1990er Jahren reiste er vom Filmset ins Fernsehstudio und seine Helfer sorgten dafür, dass an jedem Ort die passenden Tiere angeliefert wurden. Jahrzehntelang war er praktisch Stammgast in der deutschen Fernsehsendung “Einer wird gewinnen”, wo er Spiele mit Tieren spielte, weil sie damals so beliebt waren.

Er hat schon angefangen zu warten. Ich glaube, es ist ziemlich groß. Er hat ein Halsband, und Bodemann hat die Leine fest in der rechten Hand fest im Griff. Ich setze mich tapfer auf die Couch. Baghira springt schnell auf. Ich halte innerlich den Atem an. Meiner Meinung nach braucht es nur einen Bissen zum perfekten Zeitpunkt und alles wird gut.

Aber ich vertraue den Profis. Sie wissen genau, was sie tun. Der schwarze Panther weicht zurück, nur um sofort rückwärts auf die große Decke zu gleiten, auf der ich auf meinem Schoß sitze.

Joe Bodemann Gestorben

Da hast du es also. Ups, das erweist sich als schwierig. Sobald sie die Kamera sehen, machen die Mitarbeiter dahinter einen Tumult. Baghira sollte von ihnen völlig begeistert sein, um ein schönes Foto zu machen. Lächeln! Ehrlich? In dem Moment, in dem Bodemann sagt: “Genug ist genug”, bin ich überglücklich.

Baghira hat genug und kuschelt sich jetzt an seinen Herrn, um sich zu trösten. „Das Wichtigste ist das Vertrauen, das wir zwischen uns haben“, erklärt er mir. Er sollte seine riesigen Katzen niemals übermäßig belasten, da dies tödlich sein kann.

Auf den ersten Blick scheint sich der “Film Animal Park” nicht von anderen Zoos auf der Reise zu unterscheiden, aber es gibt täglich zahlreiche Vorführungen, in denen die gefährlicheren Tiere die Hauptrollen spielen, was ihn von den anderen unterscheidet.

Auch hier gelten alle grundsätzlichen Einwände gegen die Haltung von Wildtieren in Gefangenschaft, doch Bodemann ist, zumindest nach seiner Einschätzung, ein hingebungsvoller Tierfreund, der lieber mit Mitleid und Belohnung trainiert als mit Peitsche und Bestrafung. Es zwingt die Tiere also nicht zu Kunststücken, sondern unterstützt ihre natürliche Spiel- und Wanderlust.

Der NDR sendet weiterhin Kurzberichte über Bodemann, und alle paar Jahre rekonstruiert ein Filmemacher seine Lebensgeschichte. Außerdem ist eine DVD über seine Arbeit als Heilpraktiker käuflich zu erwerben. “Wer mit den Tieren kommuniziert!” ist ein treffender Spitzname.

Joe Bodemann Gestorben
Joe Bodemann Gestorben

Reply

You cannot copy content of this page