Petra Missoni Verstorben

Petra Missoni Verstorben
Petra Missoni Verstorben

Petra Missoni Verstorben | Für die meisten Familien sollte die Ferienzeit eine angenehme und ruhige Zeit sein. Der schreckliche Tod eines Universitätsmitarbeiters der Universität Klagenfurt zeigt, dass die Dinge auf unerwartete Weise anders kommen können und auch passieren.

Die zweifache Mutter, die zwei kleine Kinder hatte, wurde abrupt von ihrem Lebensweg getrennt. Die Alpen-Adria-Universität zeichnet sich durch ihre ganz in Schwarz gehaltene Uniform aus.

Am 26. Dezember verstarb Petra Missoni, Sachbearbeiterin in der zentralen Beschaffungsstelle, am nächsten Tag wurde die Nachricht an die Mitarbeiter überbracht. Seit Beginn ihrer Ausbildung im Jahr 2006 ist sie an der AAU angestellt.

In einer Sendung äußerte sich der Sender schockiert und fügte hinzu: “Sie ist am Weihnachtswochenende völlig unerwartet gestorben.”

Übrig bleiben Kinder im Alter von zwei bis vier Jahren. Was den ohnehin schon tragischen Tod vor allem in der Weihnachtszeit noch dramatischer erscheinen lässt, ist folgender: Missoni war zum Zeitpunkt ihres Todes Mutter von zwei kleinen Kindern im Alter von zwei und vier Jahren.

Ihre letzte Kommunikation mit der Verstorbenen habe kurz vor Weihnachten stattgefunden und es ging um ihre Sorge um eine drohende Erhöhung der Kinderbetreuungskosten und deren finanzielle Machbarkeit, erklärt der Betriebsrat:

Petra Missoni Verstorben

Wir wollen dies zum Anlass nehmen, die kleine Familie finanziell zu stärken am Anfang und bitten Sie deshalb um Ihre Unterstützung auf dem dafür eingerichteten Spendenkonto.”

Es ist eine junge und innovative Institution an der Schnittstelle dreier Kulturen. Die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (AAU) ist eine dieser Universitäten.

An der AAU studieren und forschen rund 10.000 Studierende, davon 1.800 aus dem Ausland. Der Campus ist multinational und diversifiziert und mit modernster Technologie und Einrichtungen ausgestattet.

Die Alpen-Adria-Universität zeichnet sich unter anderem durch zukunftsorientierte Studiengänge, herausragende Leistungen in Lehre und Forschung, zahlreiche Kooperationen im In- und Ausland, günstige Rahmenbedingungen für die Nachwuchsförderung und einen einzigartigen Campus in unmittelbarer Nähe zum Wörthersee aus andere Dinge.

Die AAU als bedeutendste Bildungseinrichtung Kärntens dient als Drehscheibe und Impulsgeber für die Weiterentwicklung von Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft in der Region.

In jeder unserer 49 Studienrichtungen garantieren wir eine aktuelle und praxisnahe Ausbildung auf höchstem Niveau. Die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt ist eine der wenigen Universitäten, die ein breites Studienangebot bietet und dennoch „überschaubar“ bleibt.

Es ist auch eines der günstigsten. In diesem Umfeld können Sie leicht mit anderen Studierenden, Dozenten und Professoren in Kontakt treten. Unser Campus ist üppig und übersichtlich.

Alle Annehmlichkeiten sind nur wenige Gehminuten voneinander entfernt. Es ist ein schöner Ort zum Studieren, aber auch ein wunderbarer Ort, um Sport zu treiben, an kulturellen Aktivitäten teilzunehmen und neue Freunde zu finden.

Petra Missoni Verstorben
Petra Missoni Verstorben

Reply

You cannot copy content of this page