Wann Ist Jan Fedder Verstorben

Wann Ist Jan Fedder Verstorben
Wann Ist Jan Fedder Verstorben

Wann Ist Jan Fedder Verstorben | Jan Fedder war ein deutscher Schauspieler, der in der Stadt Hamburg geboren wurde. Seine bekannteste Figur war die des Polizisten Dirk Matthies in der von ihm entwickelten Fernsehserie Großstadtrevier.

Abgesehen davon wurde er vor allem für seine Darstellung des widerlichen Petty Officer Pilgrim in Wolfgang Petersens Film Das Boot bekannt. Fedder wurde vor allem für seine Porträts von Persönlichkeiten aus Norddeutschland bekannt. Jan Fedder, ein bekannter Schauspieler, starb im Alter von 64 Jahren an Krebs.

Bekannt wurde Fedder durch seine Darstellung des Dirk Matthies in der Fernsehserie “Großstadtrevier”. In seiner Heimat Hamburg verstarb der Volksschauspieler am Montagabend an den Folgen eines Mundhöhlenkarzinoms.

Die Leiche des Hamburger Ehrenkommissars Jan Fedder wurde am Montag in seiner Wohnung entdeckt, wie ein Polizeibeamter mit der Deutschen Presse-Agentur sprach. Nach Angaben der Boulevardzeitung „Bild“ war ursprünglich berichtet worden, dass ein Krankenwagen in Fedders Wohnung im Hamburger Stadtteil St.

Pauli entsandt worden sei. Als er den Hörer nicht abnahm, fuhr ein Freund zum Haus der Fernsehlegende. Als er ankam, fand er ihn tot in seinem Bett. Zuvor hatte Jan Fedders Frau Marion versucht, den Freund anzurufen, aber ihre Versuche, Jan Fedder zu erreichen, waren erfolglos.

Da sie in den Ferien in Spanien sein würde, bat sie eine Freundin, die einen Wohnungsschlüssel hatte, um Jan Fedder aufzupassen, während sie nicht zu Hause war. Nach langer Zeit wurde der tragische Fund gemacht.

Wann Ist Jan Fedder Verstorben

Laut “Bild”-Zeitung war seine Frau Marion während der gesamten Ferienzeit im Urlaub. Früher verbrachte das Paar in den Ferien viel Zeit getrennt. Als Marion ihren Mann telefonisch nicht erreichen konnte, soll sie einen Freund geschickt haben, der einen Wohnungsschlüssel besitzt, damit im Haushalt alles reibungslos funktioniert.

Fedder wurde von einem Kumpel, der zufällig mit seinem Sohn vorbeifuhr, leblos in seinem Bett aufgefunden. Laut RTL.de hatte die Hamburger Polizei bereits erklärt, der Schauspieler sei in seiner Wohnung entdeckt worden. Die zum Einsatzort entsandten Sanitäter konnten dem Hamburger nicht helfen.

Der Schauspieler kämpft seit langer und harter Zeit gegen den Krebs. Im Herbst 2012 wurde im Urgestein “Großstadtrevier” ein Fall von Mundkrebs entdeckt.

Nach einer Strahlentherapie konnte er nach einer kurzen Pause wieder ans Set zurückkehren und seine Rolle als Polizist Dirk Matthies, die er seit Beginn der Serie spielte, wieder aufnehmen. 2017 war er in einer so schrecklichen Verfassung, dass er beschloss, sich aus dem öffentlichen Rampenlicht zurückzuziehen.

Er war an einen Rollstuhl gefesselt und musste die letzten Folgen der Serie vom Vorabend drehen.Bei einem Auftritt im Talk-Programm von Reinhold Beckmann im Jahr 2018 gab der Schauspieler an, in schwierigen Zeiten sogar an Selbstmord gedacht zu haben:

“Wenn alles scheiße ist, fragt man sich, warum das alles passiert und ob man seinem Leben ein Ende setzen sollte.” “Die Liebe zu meiner Marion hat mich am Leben gehalten!” sagt er von seiner Frau, die ihm die nötige Kraft zum Aushalten gegeben hat. Das Paar war seit 18 Jahren verheiratet.

Wann Ist Jan Fedder Verstorben
Wann Ist Jan Fedder Verstorben

Reply

You cannot copy content of this page