Nisa Shirin Verstorben

Nisa Shirin Verstorben
Nisa Shirin Verstorben

Nisa Shirin Verstorben | Bei Nisa Shirin und Patrick wurde Leukämie diagnostiziert. Jetzt ermutigte er ihre Mutter. Er musste um sein eigenes Überleben kämpfen und versteht, dass man selbst bei den schlimmsten Prognosen die Hoffnung nie aufgeben sollte.

Patrick Schulz, bei dem im Alter von sechs Jahren Leukämie diagnostiziert wurde, ist kürzlich für medizinisch geheilt erklärt worden. Da seine Geschichte ein glückliches Ende hat, kann er glücklicherweise jetzt diejenigen ermutigen, die mit einem der schwierigsten Kämpfe ihres Lebens konfrontiert sind.

Im Rahmen der jährlichen Regenbogentour der Deutschen Kinderkrebshilfe fuhr er mit sechs weiteren Jugendlichen nach Berlin, um im Helios-Klinikum Berlin-Buch schwerstkranke Patienten zu treffen und zu stärken. Die Mitglieder der Gruppe sind alle dem Untergang geweiht.

Sie litten nicht nur an Krebs im Kindes- und Jugendalter, sondern entwickelten auch eine Mission: Hoffnung zu vermitteln. Auch an Orten, an denen nicht mehr viele übrig sind.

Nisa Shirin, ein 7 Monate altes Baby aus Tempelhof, leidet an Leukämie. Die Familie hofft nun auf eine Stammzellspende, um ihnen zu helfen.

Nisa Shirin, du bist ein tapferes kleines Mädchen! Das entzückende Baby aus Tempelhof ist erst sieben Monate her, doch es kämpft bereits um sein Leben.

Nisa Shirin Verstorben

Nisa Shirin war das Traumkind aller Eltern. Als sich ihre Eltern vor elf Jahren zum ersten Mal begegneten, hatten sie jeweils zwei eigene Kinder und sehnten sich danach, mit dem anderen ein Kind zu bekommen. Mutter Y. ergänzt: “Es hat lange gedauert, aber wir waren überglücklich, als es gelungen ist.”

Nur wenige Wochen nach ihrer Geburt traf die verheerende Nachricht ein: Sie hatte Leukämie.Zu dieser Zeit erkrankte Nisa Shirin immer mehr, so ihre Mutter, die sie als stöhnend und mit aufgeblähtem Bauch beschreibt. Wir brachten sie in die Notaufnahme, als sie nicht mehr trinken konnte und ihre Temperatur 38,9 Grad erreicht hatte.

Derzeit durchläuft das Mädchen aus Tempelhof ihre dritte Chemotherapie zur Bekämpfung von Krebszellen. Die Kinderkrebsstation des Klinikums Buch ist der regelmäßige Besuch der Familie.

Nisa Shirin darf nicht mit anderen Kindern spielen, um eine Erkältung oder andere Beschwerden zu vermeiden. “Aber sie ist wirklich mutig”, bemerkt ihre Mutter. “Wir Erwachsenen können von kleinen Kindern ein oder zwei Dinge lernen.”

Auch Nisa Shirin ist sehr interessiert und kann manchmal sogar ein bisschen frech sein. “Sie hat die Tendenz, uns alle an den Haaren zu packen”, sagt die Mutter. Nisa Shirin ist erst acht Monate alt, aber sie befindet sich bereits in einem kritischen Zustand.

Bei dem Säugling aus Tempelhof wurde Leukämie diagnostiziert. Nisa Shirin hat bereits mehrere Tage ihres gerade erst beginnenden Lebens in der Klinik verbracht und hat nicht die Absicht, sie zu verlassen. Auf der dringenden Suche nach einem geeigneten Spender glauben ihre Eltern, Zlem und Akifhan Y. dass eine Stammzelltransplantation der einzige Weg ist, das Leben ihrer Tochter zu retten.

Rund 1000 Menschen kamen am Sonntag ins Columbia Theatre, um sich dank der Bemühungen der DKMS, die früher als Deutsche Knochenmarkspenderdatenbank bekannt war, als Knochenmarkspender für das kleine Mädchen zu registrieren.

Wir sind zutiefst berührt von der Großzügigkeit so vieler Menschen, die uns noch nicht einmal kennen und unserem Kind helfen wollen. „Das gibt uns viel Kraft“, erklärt der Vater.

Nisa Shirin Verstorben
Nisa Shirin Verstorben

Reply

You cannot copy content of this page