Terry Uttley Todesursache

Terry Uttley Todesursache
Terry Uttley Todesursache

Terry Uttley Todesursache | Terry Uttley, der im Alter von 70 Jahren starb, war ein US-amerikanischer Schauspieler. Eine herzliche Facebook-Nachricht seiner Band Smokie markierte den Abschied des Musikers von der Welt. Terry Uttley starb, was in der Musikindustrie weit verbreitete Trauer verursachte.

Er wurde als Gründungsmitglied und Gitarrist der britischen Band Smokie bekannt und starb nach Angaben seiner Familie im Alter von 70 Jahren. Aktuell belegt unter anderem “Schlager.de” das Stockwerk.

„Terry war ein wunderbarer Freund, ein hingebungsvoller Elternteil und ein wertvoller Mensch und Musiker, der uns sehr fehlen wird. Wir sind alle sehr dankbar, dass wir so lange sein Leben und die Bühne mit ihm teilen konnten der Terry kannte, sowie alle, deren Leben er beeinflusst hat, verdienen Frieden und Liebe.

Wir werden ihn alle sehr vermissen.” Das Management wünscht sich zudem, dass “die Privatsphäre der Familie und der Bandmitglieder in dieser Zeit respektiert wird”, heißt es in der Pressemitteilung.

Terry Uttley, ehemaliger Bassist der britischen Rockband Smokie, ist verstorben. “Mit schwerem Herzen und Tränen in den Augen geben wir den Tod unseres geliebten Freundes und Bandmitglieds Terry nach kurzer Krankheit bekannt”, heißt es auf der Website der Band.

Sein voller Name war Terence David Uttley und er starb laut seinem Nachruf am vergangenen Donnerstag im Alter von 70 Jahren. Sein Ableben wurde als “unerwartet und unerwartet” beschrieben.

Die Band bezeichnete Uttley als “einen großartigen Freund, einen wunderbaren Elternteil und einen außergewöhnlichen Menschen und Musiker”, so die Gruppe.

Terry Uttley Todesursache

Ursprünglich aus Bradford, England, war Uttley Gründungsmitglied der Band und gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Band. Ihren größten kommerziellen Durchbruch gelang Smokie mit dem Song „Living Next Door to Alice“, der in den 1970er Jahren veröffentlicht wurde.

Terry Uttley, ein im Alter von 70 Jahren verstorbener Bassist, war Mitglied der Band. Auf Facebook teilte seine Band Smokie die Nachricht von seinem Tod. “Die Nachricht von Terrys Tod kommt mit schwerem Herzen und Tränen in unseren Augen.

Terry war unser lieber Freund und Bandkollege, und er ging nach kurzer Krankheit. Er wurde plötzlich und unerwartet von seiner Familie getrennt, die am Boden zerstört und extrem ist traurig über seinen frühen und unerwarteten Tod “Laut Post starb Uttley laut der Zeitung am 16. Dezember.

“Er war ein wunderbarer Freund, ein liebevoller Elternteil und ein unglaublicher Mensch”, sagte ein Freund des Künstlers. „Wir sind alle begeistert, ein so langes Leben und eine so lange Bühne mit ihm geteilt zu haben“, sagt der Freundeskreis.

Uttley gründete die Band mit Hilfe zweier seiner ehemaligen Bradford-Klassenkameraden, dem Gitarristen Alan David Silson und dem Sänger Chris Norman , die derzeit in anderer Besetzung auf der Bühne stehen.

Nach einer Reihe von Namensänderungen und Rechtsstreitigkeiten um den Namen Smokey veröffentlichte die Band 1976 ihr erstes Album unter dem Namen Smokie. Der Song “Living Next Door to Alice” wurde 1977 veröffentlicht und war der erste große Hit der Band.

“Lay Back in the Arms of Someone”, “Mexican Girl” und “For a Few Dollars More” gehören zu den anderen Top-Chart-Singles der Band.

Terry Uttley Todesursache
Terry Uttley Todesursache

Reply

You cannot copy content of this page