Marie Gruber Todesursache

Marie Gruber Todesursache

Marie Gruber Todesursache | Marie Gruber war eine deutsche Schauspielerin, die in Theater, Fernsehen und Film sowie als Synchronsprecherin arbeitete.Die Schauspielerin Marie Gruber ist verstorben. Nach langer und schwerer Krankheit ist sie nach Angaben der Deutschen Filmakademie am vergangenen Donnerstag im Kreise von Freunden und Familie gestorben. Gruber war schon lange Mitglied. Damals war sie 62 Jahre alt.

Bei der Schauspielerin wurde laut Grubers Management im Oktober 2017 Lungenkrebs diagnostiziert. “Sie leidet an einem breiten Leiden und hat ein Sabbatical genommen. “Sie möchte im nächsten Jahr wieder in den Spielbetrieb zurückkehren”, berichtet die “Bild” a Aussage ihres damaligen Vertreters

Bekannt wurde die Wuppertaler Schauspielerin durch ihre Rolle als Rita Struutz, die an der Seite von Wolfgang Stumph im Film “Go Trabi Go” (1991) auftrat. Im folgenden Jahr trat sie in einer Reihe von Fernsehsendungen auf, darunter mehr als 40 Folgen der Krimiserie “Polizeiruf 110”. Die Figur Rosamunde Weigand wurde von ihr geschaffen und sie trat in der Serie auf.

Marie Gruber wuchs nach dem Umzug ihrer Eltern von Wuppertal nach Halle (Saale) auf. Ihre Ausbildung zur Darstellerin begann 1979 an der Ernst Busch Hochschule für Schauspielkunst in Ost-Berlin, wo sie bis 1982 blieb.

Danach hatte sie Theaterengagements am Landestheater Anklam bei Frank Castorf, am Staatsschauspiel Dresden, an den Berliner Bühnen “Das Ei”, den Friedrichstadtpalast, die Berliner Volksbühne, das Theater 89, das Brandenburger Theater und das Theater am Kurfürstendamm unter anderem.

Graeme Gruber erlangte große Anerkennung für seine Rolle als Kumpel von Wolfgang Stumph in den von der Kritik gefeierten Filmen Go Trabi Go (1991) und deren Fortsetzung Go Trabi Go 2 – Das was der wilde Osten (1992), die beide Kassenschlager waren.

Marie Gruber Todesursache

Darüber hinaus trat sie in mehreren Fernsehserien auf, darunter mehr als 40 Folgen des Krimi-Dramas Policeruf 110, in dem sie mit Schmücke und Schneider meist die Rolle der Kriminaltechnikerin Rosamunde Weigand spielte.

In Stubbe – From Fall to Fall wiederholte sie ihre Rolle als Stubbes Frau Caroline und trat erneut an der Seite von Wolfgang Stumph auf. Ingrid Krömer war in acht Folgen der 2006 nominierten Serie Bei Krömers zu sehen, für die sie für den Adolf-Grimme-Preis nominiert wurde.

Darüber hinaus trat sie in einer Reihe von Spielfilmen in Nebenrollen auf, darunter DEFA-Produktionen wie das Oscar-nominierte Drama Das Leben der Anderen und die weltweite Produktion The Preacher.

Die tragische Nachricht über die Krankheit des TV-Stars wurde erstmals im Oktober bekannt. “Sie leidet an einer breiten Krankheit und hat ein Sabbatical genommen.” „Ihre Manager sagten der Tageszeitung „BZ“ damals, dass sie im folgenden Jahr wieder spielen möchte.“

Die Deutsche Filmakademie berichtete am Sonntag, dass die beliebte Schauspielerin Marie Gruber im Alter von 62 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben ist. Sie war 62 Jahre alt. Anfang des Jahres gab das Management von Gruber bekannt, dass bei Gruber Lungenkrebs diagnostiziert wurde.

Bekannt wurde der gebürtige Wuppertaler durch die Rolle der Rita Struutz, die an der Seite von Wolfgang Stumph im Film “Go Trabi Go” (1991) auftrat. Den beiden gelang es, die Aufmerksamkeit des deutschen Filmpublikums auf sich zu ziehen. Ihre Rolle als Stubbes Frau Caroline in “Stubbe – Von Fall to Fall” wiederholte sie viele Jahre später, als sie noch einmal an der Seite von Wolfgang Stumph auftrat.

“Ich bin furchtbar aufgeregt”, drückte der Schauspieler gegenüber der “Bild” seinen Unmut über Grubers Tod aus. „Maries Tod kam für mich völlig überraschend.“ An dieser 2015 produzierten Dokumentation mit dem Titel „Go Trabi Go forever“ konnte Gruber bisher nicht mitwirken.

Marie Gruber lebte zuletzt in Berlin-Pankow. Ab Oktober 2017 wurde sie beurlaubt, um sich einer Behandlung an Lungenkrebs zu unterziehen.Sie starb am 8. Februar 2018 im Alter von 62 Jahren. Sie hinterlässt zwei erwachsene Söhne und eine Tochter.

Marie Gruber Todesursache
Marie Gruber Todesursache

Reply

You cannot copy content of this page