Daniel Kolenitchenko Krank

Daniel Kolenitchenko Krank | Oksana Kolenitchenko und ihre Lieben sahen sich mit einer Reihe von Straßensperren konfrontiert! Daniel, die ehemalige Besitzerin von “The Pearl”, und ihre beiden Kinder Milan und Arielle zogen in die USA, um sich den Traum ihres Mannes zu erfüllen, in seinem Geburtsland zu leben.

Daniel Kolenitchenko Krank
Daniel Kolenitchenko Krank

In Los Angeles eröffnete das Paar einen neuen Nachtclub – doch es kam nicht so wie erhofft: Krankheit und finanzielle Sorgen erschwerten den Neuanfang in der Fremde!

Oksana Kolenitchenko steht vor einem aufregenden neuen Abenteuer. Die Blondine und ihre Familie, zu der auch ihr Ehemann Daniel und die beiden kleinen Kinder Milan und Arielle gehörten, verließen ihre Heimat Berlin für ein neues Leben in der Fremde.

Ihr Traum führte sie nach Los Angeles und das VOX-Format „Goodbye Deutschland“ durfte sie und ihre Familie auf dieser spannenden Reise quer durch die USA begleiten. Der Start in den USA verlief jedoch nicht so vielversprechend wie erhofft. Das Leben von Daniel Kolenitchenko stand, gelinde gesagt, auf dem Spiel.

Als Oksana Kolenitschenko neben einem Stapel prall gefüllter Umzugskartons sitzt, küsst sie ihren Mann Daniel zärtlich auf die Lippen. Die gebürtige Amerikanerin hat mit ihrem Lebensgefährten und den gemeinsamen Kindern Milan und Arielle den Neuanfang riskiert und lädt ihre Instagram-Follower dazu ein.

“Nach den vielen Rückschlägen in den letzten Jahren gab es viele Momente, in denen wir überlegten aufzugeben… erst als der Laden nicht lief, dann als Daniel so krank war… dann kam Corona und hat uns fast das Genick gebrochen, und als ich war noch körperlich krank, dachten wir: das war’s.”

Daniel Kolenitchenko Krank

Oksana und ihre Familie haben in den letzten Monaten eine Zunahme des Trubels erlebt. Nach drei Jahren in Los Angeles beschlossen sie, ihre ehemalige Traumstadt zu verlassen, um in Las Vegas ein neues Kapitel aufzuschlagen.

Obwohl das Rätsel um ihre Krankheit gelüftet schien, sorgt ein neues Posting bei “Goodbye Deutschland”-Fans für Aufsehen. Oksana schreibt über das Foto, das die Immigrantin aus Amerika mit ihrer Schwester zeigt:

“Die Dreharbeiten wurden eingestellt!” Ich bin in einem Zustand extremer Traurigkeit und Depression und hoffe, dass dieser medizinische Albtraum bald ein Ende nimmt Ende.

Ein Umzug mit Höhen und Tiefen, wie VOX jeden Montag ab 20.15 Uhr demonstriert. – und parallel im VOX-Livestream – in neuen “Goodbye Deutschland”-Folgen ab 13. Dezember 2021.

Eine große Geldsumme in ihrem Besitz, sowie ihre beiden Kinder, die noble Clubbesitzerin Oksana Kolenitchenko und ihr Mann Daniel machen sich auf, ihren „American Dream“ beim „Goodbye Germany“-Festival in Deutschland zu erfüllen.

Allerdings galt Hollywood zunächst als eine Nummer zu groß. Corona wird 2020 zum zweiten Mal mit einer Krise konfrontiert! Stecken der ehemalige DSDS-Star.

Als Oksana Kolenitchenko 2013 bei DSDS auftrat, verblüffte sie das Publikum mit ihrer Stimme. Der Rückruf hingegen signalisierte das Ende des Traums von einer erfolgreichen Karriere. Anstatt ihre musikalischen Ambitionen zu verfolgen, widmete die Russin ihre Zeit und Energie ihrem Mann und ihren Kindern.

Ein Wiedersehen mit dem ehemaligen DSDS-Star war 2019 in der VOX-Show “Celebrity Shopping Queen” zu sehen, und alles lief reibungslos. Oksana Kolenitchenko lebte mit ihrer Familie, zu der auch ihr Mann Daniel und die beiden Kinder Milan und Arielle gehörten, in einer luxuriösen Penthouse-Wohnung in Berlin.

Die gebürtige Russin – die kein Abitur in der Tasche hatte – gab ihre Karriere zugunsten der Kindererziehung auf, und die damals 31-Jährige führte mit ihrem noblen Nachtclub „The Pearl“ ein erfülltes Leben. Oksana und Daniel Kolenitchenko etablierten sich schnell im Berliner Nachtleben, doch der Glamourfaktor der Hauptstadt reichte ihnen nicht!

Daniel Kolenitchenko Krank
Daniel Kolenitchenko Krank

Reply

You cannot copy content of this page