Mirco Nontschew Krank

Mirco Nontschew Krank
Mirco Nontschew Krank

Mirco Nontschew Krank | Mirco Nontschew wurde am 29. Oktober 1969 in Ost-Berlin als Sohn eines Musikers und eines Journalisten geboren. Er begann seine Karriere als Mechaniker nach dem Abitur. Das Interesse an Hip-Hop wuchs im Laufe der Zeit und Nontschew experimentierte mit verschiedenen Stilrichtungen des Beatboxings und Breaking Dances, die er für sein zukünftiges Berufsleben als förderlich empfand.

Ende Oktober stand er in einem zur Wohnung umgebauten Fernsehstudio zum letzten Mal vor den Kameras. Mit dem Streaming-Format “LOL – Last One Laughing” feierte der zuletzt weniger erfolgreiche Mirco Nontschew in diesem Jahr ein gefeiertes Comeback und schloss kürzlich die Arbeiten an der dritten Staffel der Show ab, die er gemeinsam mit Kollegen wie Anke Engelke moderierte (55), Christoph Maria Herbst (55) und Carolin Kebekus (41).

Der in Berlin geborene Mirco Nontschew wird die Sendung leider nicht mehr genießen können, da er im Alter von 52 Jahren unerwartet verstorben ist. Er hinterlässt seine beiden Kinder.

Seine Familie machte sich laut “Bild” Sorgen, weil sie Mirco Nontschew “seit mehreren Tagen nicht telefonisch erreichen konnten”. Nach Angaben der Polizei, die den Vorfall auf t-online-Anfrage bestätigte, wurde sie am Freitag kurz vor 16 Uhr in seine Wohnung in Berlin-Lankwitz im Raum Steglitz-Zehlendorf gerufen. Sie wurden festgenommen und des Mordes angeklagt.

Zuvor hatte jemand die Feuerwehr gerufen, um den Vorfall zu melden. Sie betrat die Dachgeschosswohnung durch eine kaputte Tür, weil niemand sie für den vor Ort befindlichen Rettungsdienst aufgeschlossen hatte. Darin entdeckte sie die Leiche eines 52-jährigen Mannes. Laut “Bild” und “BZ” soll Mirco Nontschew der Täter gewesen sein.

Nach Berichten, die am Wochenende aufgetaucht waren, entdeckten Feuerwehrleute den Verstorbenen in der vergangenen Woche in seiner Wohnung in Berlin-Steglitz. Die Einzelheiten der Situation sind unklar. Die Polizei gab an, die Ermittlungen zur Todesursache aufgenommen zu haben, es gebe aber bisher keine Hinweise auf ein Fehlverhalten. Es sollten keine Anzeichen dafür vorliegen, dass ein Suizid stattgefunden hat.

Mirco Nontschew Krank

Nach Angaben der “Bild am Sonntag” soll eine Obduktion durchgeführt werden, um die Todesursache des Komikers zu klären. Der 52-jährige wurde am 3. Dezember 2021 tot in seiner Wohnung aufgefunden, nachdem seine Angehörigen mehrere Tage erfolglos versucht hatten, ihn zu erreichen, bevor sie die Feuerwehr riefen.

Eine Untersuchung des Todes wurde eingeleitet; Hinweise auf Unachtsamkeit Dritter oder Selbstmord liegen in diesem Fall derzeit nicht vor.

Die Polizei in Berlin bestätigte erst am Samstag, dass am Freitagnachmittag nach einer entsprechenden Anfrage ein 52-jähriger Mann in einem Berliner Mehrfamilienhaus tot aufgefunden worden war. Daraufhin wurde eine Untersuchung der Todesursache eingeleitet, wobei es bisher keine Hinweise auf eine Beteiligung Dritter gab.

Bei einem kürzlichen Auftritt im “LOL – Last One Laughing”-Format des Streamingdienstes Amazon Prime Video, moderiert von Michael “Bully” Herbig, brachte Nontschew viele Leute zum Lachen und zum Lachen.

Nontschew, Vater zweier Kinder, war erst kürzlich an den Drehort zurückgekehrt, um die neue Staffel mit Kollegen wie Anke Engelke, Carolin Kebekus, Hazel Brugger, Christoph Maria Herbst, Abdelkarim und Olaf Schubert zu drehen. Die Staffel soll Anfang 2022 uraufgeführt werden.

Der Tod von Nonchev ist für viele seiner Freunde und Kollegen in der Comedy-Branche ein Schock. Torsten Sträter, ein Kollege aus der Comedy-Branche, twitterte: „Dieser Mann war wie hundert verschiedene Komiker in einem, ein wilder Glückssack voller Heiterkeit.

Das ist völlig unfair.” Auch Jasmina Kuhnke, Autorin, drückte ihre Trauer auf Twitter aus und schrieb: “Viel zu früh und unendlich traurig.” “Im Paradies wird jetzt ein bisschen mehr gelacht”, sagt sie, als sei das ein Trost. Ingmar Stadelmann, ein Stand-up-Comedian, schrieb dazu: „Er war einfach der Amüsanteste. Ruhe in Frieden mein Freund.”

Mirco Nontschew Krank
Mirco Nontschew Krank

Reply

You cannot copy content of this page