Jessica Esume Todesursache

Jessica Esume Todesursache
Jessica Esume Todesursache

Jessica Esume Todesursache | Esume ist das älteste von drei Geschwistern und der Sohn eines nigerianischen Studenten, der in den 1960er Jahren nach Deutschland ausgewandert ist und in Hamburg lebt. Er ist der älteste von drei Geschwistern. Der gebürtige Hamburger wurde im Elim-Krankenhaus im Stadtteil Eimsbüttel geboren und wuchs in der Nähe des Altonaer Fischmarktes auf.

Esume, so sein Buch, hat sich immer als Deutscher gefühlt, obwohl sein Vater afrikanischer Abstammung ist. Er wuchs mehrsprachig auf und lernte als Jugendlicher sowohl Deutsch als auch Englisch, was ihm später im Berufsleben gute Dienste leistete. Heute ist er verheiratet und hat zwei Kinder.

Nach der Volksschule setzte er seine Ausbildung am Wilhelm-Gymnasium am Klosterstieg fort. Sein Abitur wurde ihm verliehen, mit 18 Jahren bezog er seine erste Wohnung und begann seine Ausbildung zum Heilpädagogen.

Esume begann seine Profifußballkarriere 1992 bei den Hamburg Silver Eagles, wo er die Positionen Safety und Cornerback spielte. Im nächsten Jahr unterschrieb er bei den Hamburg Blue Devils, mit denen er dreimal im German Bowl antrat und ihn 1996 gewann. Sie wurden dreimal Meister des Eurobowl (1996-1998). Danach spielte er noch eine Saison bei den Hamburg Wild Huskies, bevor er 2001/02 für seine letzte Saison zu den Blue Devils zurückkehrte.

Schon in seiner Jugend spielte der Sport eine wichtige Rolle in seiner Entwicklung. Esume spielte viele Jahre Fußball bei Union 03 Altona, bevor er sich 1992 für eine Karriere im American Football entschied. Seit 2012 ist Esume Vater von zwei Kindern. Heute sind er und seine Frau Anna Eltern von zwei Mädchen.

Aufgrund seines ruhigen Auftretens und seiner geradlinigen Art gilt Esume als Fußballexperte und Moderator. Seit der NFL-Saison 2017 moderiert Esume auch ein eigenes Programm, in dem er nach Herzenslust über alles sprechen kann, was er über sein geliebtes Thema will.

Jessica Esume Todesursache

Esume ist wegen seines entspannten und angenehmen Auftretens sehr beliebt: Er hat rund 300.000 Bewunderer auf den Social-Media-Plattformen Facebook, Twitter, YouTube und Instagram zusammen. Obwohl er eine große Präsenz hat, hat er es geschafft, sein Privatleben bis jetzt geheim zu halten. Die Öffentlichkeit ist sich der Frau und Tochter von Esume überhaupt nicht bewusst.

Bei dieser weit verbreiteten Anerkennung ist es selbstverständlich, dass der Coach seine persönlichen Erfahrungen in einem eigenen Buch dokumentiert. Mit seinem Buch Believe the Hype (2017) erreichte Patrick Esume erstmals die Spitze der Bestsellerlisten. Und natürlich dreht sich alles um Fußball – wie könnte es etwas anderes sein?

Ein echter NFL-Spezialist kann in dieser Umgebung tiefer gehen und aufgeregter Statistiken und komplizierte Bewegungen erklären, Top-Ten-Listen erstellen und Spielerprofile und interessante Hintergrundgeschichten teilen. Esume befriedigt seine Bewunderer und Fußballfans mit seinem Buch über American Football.

Am 4. November 2020 wurde bekannt gegeben, dass Esume als Hauptgründer der European League of Football bei der offiziellen Gründung der Liga als erster Kommissar fungieren wird. Er hat bereits viele Jahre an dieser Initiative gearbeitet, und die Eröffnungssaison der Liga wird laut der Website der Liga im Juni 2021 beginnen. Mit Hilfe eines Freundes gründete er seine eigene Modelinie “Coach Esume”.

Jessica Esume Todesursache
Jessica Esume Todesursache

Reply

You cannot copy content of this page