Avicii Todesursache

Avicii Todesursache
Avicii Todesursache

Avicii Todesursache | Während eines Urlaubs im Oman am 20. April 2018 wurde Avicii tot in einem Haus der omanischen Königsfamilie aufgefunden, in dem er sich aufgehalten hatte. Nach Angaben der BBC litt er schon seit langem unter großen gesundheitlichen Problemen, zuletzt an einer Bauchspeicheldrüsenentzündung, als er in der Nacht zum Samstag starb.

Am 21. April 2018 teilte die Polizei im Oman mit, sie habe keinen Grund zu der Annahme, dass er Opfer einer Straftat geworden sei. “Er hatte wirklich Mühe, darüber nachzudenken, worum es im Leben geht oder was Glück ist”, sagte seine Familie in einer am 26. April 2018 veröffentlichten Erklärung. So konnte er nicht mehr lange weitermachen. “Er wünschte sich ruhig.”

Am 8. Juni 2018 wurde Avicii in seiner Heimat Stockholm, Schweden, beigesetzt. Er hatte sich selbst begangen, aber sein Tod wurde aus Mitleid mit seiner Familie erst im Oktober dieses Jahres öffentlich bekannt gegeben.

Sein Ableben kam für die Musikindustrie und alle seine Bewunderer völlig überraschend. Avicii starb am 20. April 2018 in Muscat, Oman. Als Andenken wurde ein Jahr später sein neuer Song als Nachfolger veröffentlicht. Neue Fakten über sein Leben werden jetzt aufgedeckt, und sie sind entsetzlich.

Laut der Daily Mail, in der die BBC-Dokumentation “Avicii: True Stories” zitiert wurde, litt Star-DJ Avicii vor seinem tragischen Tod am 20. April 2018, der am 19. April gemeldet wurde, an schweren gesundheitlichen Problemen DJ, der Dokumentarfilm wurde aus der Show entfernt; der Bericht wird jedoch bald noch einmal ausgestrahlt.

2014 wurde Avicii nach damaligen Berichten offenbar mit einer schweren Entzündung der Bauchspeicheldrüse ins Krankenhaus gebracht. Während er dort war, wurde ihm die Gallenblase entfernt. Daraufhin feuerte sich der DJ selbst und setzte seine Tour gegen die Empfehlungen der Ärzte fort.

Die Ärzte hätten es aufgeschoben, ihm eine Mischung aus Schmerzmitteln zu verschreiben, bis er sich von seinen Verletzungen erholt hatte. Zuerst nahm er das Medikament nur einen Monat lang, danach aber vier Monate lang. „Obwohl ich täglich 20 Tabletten einnahm, überzeugte ich mich davon, dass ich nicht süchtig war. „Ich hatte immer noch Angst und musste dann wieder auf die Straße.“ , als er in seinem Haus auf der Insel Ibiza acht Monate Urlaub machte.

Avicii Todesursache

Klas Bergling, Aviciis Vater, hat sich in einem Interview mit CBS, einem großen amerikanischen Sender, zum ersten Mal zum Tod seines Sohnes geäußert. “Der Selbstmord kam für uns alle völlig überraschend”, sagte er damals.

Er erklärte auch, warum er so lange gewartet hatte, um seine Gedanken zu teilen. Dies zu sagen bedeutet auch, anzuerkennen, dass Sie an diesem Schicksal beteiligt sind. Sein Sohn, der mit bürgerlichem Namen Tim Bergling heißt, war laut seinem Vater ein schüchternes kleines Kind, das in jungen Jahren Phobien bekam.

Avicii hatte in einem Dokumentarfilm vor seinem Tod, der kurz vor seinem Tod veröffentlicht wurde, offen über seine Ängste gesprochen. Er drückte seine depressiven Gefühle aus. Sein Vater drückte ihm im Interview seine Wertschätzung aus und sagte: “Ich glaube, es war unglaublich mutig von ihm, sich auf diese Weise zu öffnen.”

DJ Avicii, die schwedische Sensation, ist tot. Tim Bergling, wie sein wahrer Name genannt wurde, starb am Freitag in Maskat, der Hauptstadt des Sultanats Oman. Er war 28 Jahre alt. Die Polizei schloss die Möglichkeit eines Vorstrafenregisters als beitragenden Faktor aus.

Im Sultanat Oman wurden laut Polizei mehrere Autopsien durchgeführt, darunter eine am Freitag und eine weitere am Samstag. Die Polizei verfügte laut Aussage über “vollständige und genaue Angaben und Fakten zum Verstorbenen”. Auf Wunsch der Familie wird die Polizei jedoch von einer öffentlichen Äußerung zu dem Vorfall absehen.

Letztes Jahr erschütterte die Nachricht von seinem vorzeitigen Ableben die gesamte Musikindustrie. Der erste Todestag von Avicii fand am 20. April statt, und jetzt kommen weitere herzzerreißende Fakten ans Licht.

Er war einer der bekanntesten DJs der Welt: Avicii, eigentlich Tim Bergling, ist ein schwedischer DJ und Produzent, der vor allem für Songs wie „Levels“ (2011), „Wake Me Up“ (2013) bekannt ist. , und “Hey Bruder” (2013).

In seiner Heimat Schweden hatte er mit drei Singles Chart-Erfolge, die sich insgesamt 20 Wochen lang an der Spitze der Charts hielten. “Wake Me Up” erreichte in mehr als 20 Ländern der Welt die Spitze der Single-Charts. Die Person, die für den Erfolg von DJ Avicii verantwortlich war, stand jedoch nicht gerne im Rampenlicht.

Avicii Todesursache
Avicii Todesursache

Reply

You cannot copy content of this page