Katja Danowski Krankheit

Katja Danowski Krankheit
Foto: Kerstin Schomburg

Katja Danowski Krankheit | Katja Danowski ist eine deutsche Schauspielerin, die in mehreren Filmen mitgewirkt hat. Sie hat Erfahrung in der Theater- und Filmindustrie sowie als Sprecherin für Hörbücher und Hörspiele.

Die gebürtige Polin Katja Danowski hatte ihren Traum als Schauspielerin aufgegeben, um eine Karriere im Modedesign einzuschlagen, bis sie 1996 an der Universität der Künste Berlin angenommen wurde möglich, ging bis zum Jahr 2000 zur Schule.

Danowski spielte die Staatsanwältin Agnes Sonntag in der Fernsehserie Finn Zehender, die von 2011 bis 2014 ausgestrahlt wurde. 2014 spielte sie in dem Fernsehfilm Ohne dich Clara, in dem sie von der Kritik gefeiert wurde. In der Saison 2015 der bayerischen Krimi-Comedy-Serie Hubert und Staller hatte sie einen Cameo-Auftritt in der Folge Bauernopfer.

In der ARD-Krimiserie Pensionnercops spielte Danowski neben Tilo Prückner, Wolfgang Winkler (bis 2019) und seit 2020 Peter Lerchbaumer und Aaron Le als Leiter der zwölften Abteilung der Polizei Köln-Mülheim, Kriminalkommissarin Viktoria Adam.

Außerdem spielte sie 2015 die Rolle der Vera Frenzlau-Schmidt in der ZDF-Comedy-Serie Come on!. Danowski war auch in einer Reihe von Tatort-Filmen zu sehen, darunter Tatort: ​​Puppeteers (2013), Tatort: ​​The narrative of the bad Friederich (2016) und Tatort: ​​Borowski and the festival of the north (2017). Danowski war in den Jahren 2017 und 2019 jeweils in einer Folge der SOKO Leipzig zu sehen.

Katja Danowski Krankheit

Die Stimme von Susann Pásztor ist auch in verschiedenen Hörbuchproduktionen und Hörspielen zu hören, darunter die Audioadaptionen der Werke Ein Fabel nach Lügner von Susann Pásztor und Immortal Beloved, die beide von der Schauspielerin produziert wurden.

Cate Tiernans Inflamed und René Freunds Love Among Fishes sind zwei meiner Lieblingsbücher.

Danach trat sie 2002 in Barbara Teufels Drama “Die Ritterinnen” auf, bevor sie schließlich zu Leander Haussmanns Filmprojekt “Herr Lehmann” wechselte, für das sie unter seiner Regie bereits in “Sommernachtstraum” mit dem Berliner Ensemble für seine Filmprojekt “Herr Lehmann”.

Mit ihrer Rolle als Staatsanwältin Agnes Sonntag an der Seite von Hinnerk Schönemann in der lockeren Krimiserie um den Privatdetektiv Finn Zehender wurde Katja Danowski endlich von einem größeren Fernsehpublikum erkannt.

Nach dem Premieren-Thriller “Murderous Wasp’s Nest” (2010) trat sie auch in den beiden Fortsetzungen “Tod einer Brieftaube” (2011) und “Murderous Hunt” (2012) auf, in denen sie beide als Polizistin zu sehen war ( 2012).

Katja Danowski Krankheit
Katja Danowski Krankheit

Reply

You cannot copy content of this page