Georg Holzer Krankheit

Georg Holzer Krankheit | Wenn es um Musik bei Radio Wien ging, war er DER Ansprechpartner. Georg Holzer wird nun vor Ort und vom Sender betrauert. “Plötzlich kommt die Sendung zum Erliegen”, beklagte der Journalist Walter Gröbchen auf Facebook. In seinen Erinnerungen an Radio Wien galt Georg Holzer als “Vermögenswert”. Der Reporter starb am Dienstag im Alter von 51 Jahren nach langem Krankheitskampf.

Georg Holzer Krankheit
Georg Holzer Krankheit

„Georg Holzer hat für Vienna Today und Radio Wien live von den kleinen und großen Auftritten der Stadt berichtet und verschiedene Wiener Interpreten durch ihre Karriere begleitet“, heißt es in einer Mitteilung des Senders Selbst.

Am Freitag gibt es eine Sondersendung zu Ehren Holzers, die live im Fernsehen übertragen wird. „Damit wir hören können, was Georg Holzer gehört hat, wird seine Lieblingsmusik am Freitag um 19 Uhr für eine Stunde bei Radio Wien ausgestrahlt, damit wir hören können, was er gehört hat“, so Radio Wien.

Georg Holzer war Mitglied des ORF Wien. Nach einem langwierigen Krebsleiden ist der langjährige Musikredakteur am Dienstag im Alter von 51 Jahren verstorben. Georg Holzer ist seit 1989 beim ORF beschäftigt, zwischenzeitlich mit 3 Jahren und Confetti TiVi.

Herbert Grönemeyer war sein erstes Live-Konzert für „Wien heute“ im Juni 2011 und sein erster Live-Bericht. Zum Gedenken an Georg Holzer gibt es am Freitag ab 19:00 Uhr eine Sondersendung von Radio Wien unter der Leitung von Christian Ludwig, die eine Stunde dauert und Holzers Lieblingsmusik und Anekdoten von und über ihn sowie Geschichten über ihn enthält Holzer selbst.

Georg Holzer arbeitete als Reporter für “Wien heute” und Radio Wien über die Bühnen und Konzertsäle Wiens und begleitete zahlreiche Musiker im Laufe ihrer Karriere.

Georg Holzer Krankheit

Bemerkenswert war die Wahl seiner Band-T-Shirts: Er trug ein Ramones-Shirt für den Live-TV-Bericht vom Kelly Family-Event, ein Rolling-Stones-Shirt für die David Hasselhoff-Show und ein weiteres Rolling-Stones-Shirt für das Stones-Konzert ABBA, allesamt die live im Fernsehen übertragen wurden. „Die Rolling Stones und die Beatles waren zweifellos seine besonderen Helden“, erinnert sich Tommy Vitera, Musikredakteur des Radiosenders Radio Wien.

Eine außergewöhnliche Trauer für einen ORF-Urgestein: Nach langem Krankheitskampf wurde am Dienstag bekannt, dass der ORF-Musikredakteur Georg Holzer im Alter von 51 Jahren verstorben ist. “Er war DER Aktivposten bei Radio Wien.”

Groschen erinnert sich: „Als Reporter, als Musikspezialist, als Redakteur bin ich immer wachsam, forschend und interessiert an dem, was ich lese oder höre. Er ist ein guter Kumpel und ein Meister vieler Berufe. Und dann ist die Übertragung plötzlich vorbei.”

Der Sender gibt den Tod des Musikreporters bekannt und eine Sondersendung in seinem Namen “Radio Wien” wird am Freitag ausgestrahlt.

Georg Holzer Krankheit

Er starb am Montagabend im Alter von 48 Jahren nach langem Kampf mit seiner schweren Krankheit. Seine Beharrlichkeit und sein grenzenloser Optimismus im Kampf gegen den Krebs waren bereits zu seinem Markenzeichen geworden.

Georg Holzer Biografie

Georg Holzer
  • Vermögen
  • Gehalt
  • Wie groß
  • Wie alt
  • Gewicht
Biografie
  • nil
  • nil
  • nil
  • 65 years
  • nil
Georg Holzer Krankheit
Georg Holzer Krankheit

Das Landesstudio Wien spricht sein Beileid zum Tod von Musikredakteur Georg Holzer aus.

Er starb gestern im Alter von 51 Jahren nach einem langen Kampf gegen den Krebs. Georg Holzer hat die kleinen und großen Konzerte der Stadt live für “Wien Heute” und Radio Wien gecovert, und eine Reihe von Wiener Musikern bewarben sich um die Möglichkeit, in der Show aufzutreten. “Damit wir hören, was Georg Holzer gehört hat, gibt es am Freitag um 19 Uhr eine Stunde seiner Lieblingsmusik bei Radio Wien”, heißt es in einem Beitrag von “Radio Wien”.