Fitdad Hendrik Krankheit

Fitdad Hendrik Krankheit
Fitdad Hendrik Krankheit

Fitdad Hendrik Krankheit | Wenn Privatleben und Gesundheit von einem äußerst gesunden Lebensstil bestimmt werden. Die allgemeine Überzeugung ist, dass Sie sich selbst Ziele setzen und Ihre Komfortzone überschreiten müssen, wenn Sie etwas erreichen möchten.

Es scheint auch rational zu sein. Es gibt jedoch Situationen, in denen das Positive ins Negative übergehen und der Ehrgeiz verrückt werden kann. Schließlich entdeckte Henrik, dass er eine Fitnesssucht entwickelt hatte, die ihn mit bestimmten körperlichen Auswirkungen behaftet hat, mit denen er derzeit zu kämpfen hat.

„Mein Problem war, dass ich ein so hohes Fitnessniveau erreicht hatte, dass ich nicht riskieren wollte, es zu verlieren. So quälte ich mich praktisch jeden Tag zum Sport, obwohl ich oft schwach war und mein Immunsystem schon geschwächt war – bis ich schwer erkrankte. Henrik ist nicht der Typ Mensch, der gerne um den heißen Brei herumredet. Seine Kommentare sind glasklar, wenn er über sein Fitnessprogramm spricht: “Im Nachhinein glaube ich, dass ich die Leichtathletik satt hatte.” Ich habe meinen Körper gegen die Backsteinmauer geschmettert.”

Henrik hat vier Jahre lang jeden Tag im Fitnessstudio trainiert und seine Zeit und Energie voll und ganz seinem Training gewidmet. Sein größter Gegner war er selbst. Wie die meisten Menschen heute verglich er sich nicht mit einem Spiegelbild seiner selbst.

Es war ihm egal, ob unter dem V-Ausschnitt-Shirt Muskeln zu sehen waren. In Wirklichkeit kämpfe er nur gegen sich selbst und seine eigenen Leistungsgrenzen: “Ich hatte mir konkrete Ziele gesetzt, die ich erfüllen wollte.” 50 Burpees in zwei Minuten sind zum Beispiel ein gutes Ziel.”

Hendrik arbeitete mit einem Freund zusammen, um sich konsequent weiterzuentwickeln und zu treiben, um immer wieder neue Marken zu etablieren, was er mit großem Erfolg tat. „Das war unser Leben, jeder in der Turnhalle wusste, wer wir waren“, erinnert sich Hendrik, die sich daran erinnert, wie ihr Trainer oft große Bereiche der Halle blockierte, um den beiden Festzeltsportlern bestmögliche Bedingungen zu schaffen.

Fitdad Hendrik Krankheit

Ein weiterer Zwei-Kilometer-Sprint gefolgt von Planks und Burpees, gefolgt von einem weiteren Zwei-Kilometer-Sprint gefolgt von Boxen und Kampfseil. Fahren Sie fort, die Messlatte höher, weiter und extremer zu legen – bis nichts mehr funktioniert.

Körperlich fit zu sein, um ein frischgebackener Vater zu sein, ist nicht selbstverständlich. Denn selbst diejenigen, die vor der Mutterschaft einen großen Waschbrettbauch hatten, neigen laut Forschung dazu, während der Schwangerschaft ihres Partners aus der Form zu geraten.

Eine Untersuchung der St. George’s University in London ergab, dass Männer während der Schwangerschaft ihrer Freundin durchschnittlich vier kg zunehmen – ein Phänomen, das den Spitznamen “Couvade-Syndrom” trägt.

Wenn die Kinder irgendwann das Licht der Welt erblicken, wird es leider auch für sie nicht einfacher. Zeit für Sport zu finden und gleichzeitig Kinder zu betreuen, Hausaufgaben zu erledigen und zur Arbeit zu gehen, ist eine enorme Anstrengung. Dies führt meistens zum ikonischen “Dad Bod”.

Dad Bod ist eine Abkürzung für Dad Body, die im Englischen auch als „Papa Body“ bekannt ist. Dieses Wort stammt aus den USA und bezeichnet die leicht muskulöse, aber vor allem fettleibige Statur, die für Väter charakteristisch ist.

Der Schauspieler Leonardo di Caprio ist ein bekanntes Beispiel, der an den Ufern des Mittelmeers den Körper seines Vaters offen gezeigt hat. Aber selbst wenn Sie wie ein Filmstar wirken wollen, müssen Sie wissen, dass es nicht gut ist, dies zu tun.

Fitdad Hendrik Krankheit
Fitdad Hendrik Krankheit

Reply

You cannot copy content of this page