Phil Collins Krankheit

Phil Collins Krankheit
Phil Collins Krankheit

Phil Collins Krankheit | Die Gesundheit von Collins ist seit 2009 aufgrund einer chronischen Krankheit ernsthaft beeinträchtigt. Nach einer Halswirbelsäulenoperation im April 2009 erlitt der Schlagzeuger ein Taubheitsgefühl in den Händen, was dazu führte, dass er bis heute nicht mehr Schlagzeug spielen kann.

Philip David Charles “Phil” Collins, LVO, ist ein britischer Musiker, der als Schlagzeuger, Sänger, Songwriter, Produzent, Schauspieler und seit 2012 als Buchautor tätig war.

Er wurde in London, England, geboren. Sowohl als Mitglied der Rockband Genesis als auch als Solokünstler bekannt, ist er mit über 150 Millionen verkauften Platten weltweit (plus weitere 150 Millionen bei Genesis) einer der weltweit erfolgreichsten Musiker der Branche und rangiert auf Platz 26 der Billboard Hot 100 All-Time Top Artists Liste, die jährlich veröffentlicht wird.

2016 wurde von der Rolling-Stone-Redaktion bekannt gegeben, dass er auf Platz 43 der Liste der „100 größten Schlagzeuger aller Zeiten“ steht. Derzeit lebt er in Miami Beach, Florida, in den Vereinigten Staaten.

Im Jahr 2021 wird ein Megastar einen bedeutenden Meilenstein in seinem Leben erreichen: Phil Collins wird am 30. Januar 2021 70 Jahre alt. Allerdings tut der Sänger vorerst ein wenig leid.

Die Corona-Pandemie hätte ihn daran gehindert, eine Tour mit seiner Band Genesis zu beenden, wenn diese nicht eingegriffen hätte. Es war jedoch Collins’ zweite Trennung von seiner Ex-Frau Orianne sowie ein erbitterter Rosenkrieg, der kurz vor seinem Geburtstag Schlagzeilen machte, und nicht seine musikalischen Leistungen.

Collins schien in den neuesten Bildern, die veröffentlicht wurden, ein Haufen Trauer zu sein. Höchstwahrscheinlich hatte sein körperlicher Zustand etwas damit zu tun, dass er prügelnd wirkte. Da sein rechter Fuß gelähmt ist, geht der gebürtige Londoner seit seiner Rückenoperation am Gehstock. Laut Collins, der letztes Jahr mit ITV sprach, “habe ich wegen meines Rückens immer noch Probleme, längere Zeit zu stehen.” “Ansonsten geht es mir gut.”

Phil Collins Krankheit

Der junge Collins sammelte seine ersten Schauspielerfahrungen und wurde für seine Fähigkeit gefeiert, das Publikum mit Comedy zu unterhalten. Zwischen 1984 und 1989 hatte er sieben Nummer-Eins-Singles in den Vereinigten Staaten; er hatte auch eine Nummer-eins-Single mit der Genesis-Gruppe (Invisible Touch).

Collins hat einen Oscar, sieben Grammy Awards und zwei Golden Globe Awards gewonnen. Er wurde 2010 als Mitglied der Genesis-Gruppe in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen und ist seit 2003 Mitglied der Songwriters Hall of Fame. Collins hat einen Oscar, sieben Grammy Awards und zwei Goldene gewonnen Globe-Awards.

Mit ihm als Frontmann wandelte sich Genesis von einer Progressive-Rock-Band zu einer der Hitparade entsprechenden Pop-Rock-Band. Seine internationale Anerkennung hatte maßgeblichen Einfluss auf den finanziellen Erfolg von Genesis.

Jenseits seiner Solokarriere und seiner Mitgliedschaft bei Genesis suchte Collins bereits in den frühen 1980er Jahren nach einer Reihe von Stilen und Herausforderungen, als er begann, mit anderen Künstlern an internationalen Projekten zu arbeiten, entweder mehr oder weniger intensiv als zuvor.

Im Laufe der Jahre ist daraus eine erstaunliche Menge an Arbeit und ein vielfältiges Spektrum an Projekten entstanden, darunter die Arbeit mit Eric Clapton, Frida Kahlo, Robert Plant, Tina Turner, Phenix Horns, Philip Bailey, Brand X und einer Reihe anderer Brunnen – bekannte Musiker. Er begann in den 1980er Jahren Filmmusik zu komponieren und gründete in den 1990er Jahren seine eigene Bigband, die ein Riesenerfolg wurde.

Phil Collins Krankheit
Phil Collins Krankheit

Reply

You cannot copy content of this page