Finn Wolfhard Krankheit

Finn Wolfhard Krankheit
Finn Wolfhard Krankheit

Finn Wolfhard Krankheit | Matarazzo leidet wie seine Figur an Dressokranialer Dysplasie, einer äußerst seltenen Erkrankung, bei der man mit unterentwickelten oder sogar völlig fehlenden Schlüsselbeinen geboren wird, ähnlich wie sein Charakter.

Gaten Matarazzo ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der vor allem für seine Rolle als Dustin Henderson in der Netflix-Serie “Stranger Things” bekannt ist. Er wurde in New York City geboren und wuchs in Los Angeles auf.

Matarazzo, der 2002 in New Jersey geboren wurde, begann seine professionelle Schauspielkarriere in der Broadway-Show “Priscilla, Queen of the Desert”, bevor er zur Broadway-Produktion von “Les Misérables” wechselte. Zuvor hatte er als Kind eine Gesangsausbildung gemacht.

2016 landete er schließlich seine erste bedeutende Hauptrolle in einem Spielfilm. Die Netflix-Serie “Stranger Things” war für den Schauspieler mit italienischen Vorfahren der Beginn einer erfolgreichen Karriere. Das liegt vor allem daran, dass er mit der Figur von Dustin Henderson mehr gemeinsam hat als nur ein Drehbuch.

Matarazzo leidet wie seine Figur an Dressokranialer Dysplasie, einer äußerst seltenen Erkrankung, bei der man mit unterentwickelten oder sogar völlig fehlenden Schlüsselbeinen geboren wird, ähnlich wie sein Charakter. Auch das Wachstum der Schädelknochen wird in dieser Zeit häufig verschoben.

Obwohl sein Zustand ihn daran hinderte, viele Jobs zu bekommen, haben die “Stranger Things”-Produzenten das Drehbuch speziell für Matarazzo zugeschnitten. Im Jahr 2017 wurde das Ensemble der Show mit einem Screen Actors Guild Award für die beste Leistung in einer Dramaserie ausgezeichnet. Matarazzo wurde bei den Shorty Awards im selben Jahr als bester Schauspieler ausgezeichnet.

2019 erhielt der Schauspieler seine eigene Netflix-Serie, die den Titel trägt: In “Krasse Pranks” (Originaltitel: “Prank Encounters”) werden Menschen mit versteckten Kameras festgehaltenen Streichen ausgesetzt, und die Figur des Matarazzo wird vorgestellt.

Finn Wolfhard Krankheit

Eine Coronavirus-Epidemie erzwang die Absage der vierten Staffel der erfolgreichen Fernsehserie “Stranger Things”, was dazu führte, dass die Produktion vorübergehend eingestellt wurde. Berichten zufolge soll die Produktion im September 2020 wieder aufgenommen werden. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass es vor dem Jahr 2021 veröffentlicht wird.

Finn Wolfhard wurde in Vancouver, British Columbia, Kanada, geboren und ist deutscher und französischer Abstammung. Er ist der Sohn eines deutschen Vaters und einer französischen Mutter. Er ist vor allem für seine Rolle als Mike Wheeler in der amerikanischen Science-Fiction-Mystery-Serie Stranger Things bekannt, die auf Netflix verfügbar ist. Er trat in allen drei Staffeln auf und wurde 2017 für einen Screen Actors Guild Award als bestes Ensemble in einer Dramaserie nominiert, die er mit seinen Mitdarstellern teilte.

Wolfhard spielte als Richie Tozier in der Verfilmung von Stephen Kings Roman Es, der 2008 veröffentlicht wurde.

Wolfhard war auch Mitglied der Band “Calpurnia”, die im November 2017 bei Royal Mountain Records unter Vertrag stand und sich im November 2019 auflöste. Neben der Schauspielerei war Wolfhard auch Mitglied der Band “Calpurnia”, die bei Royal . unter Vertrag stand Mountain Records im November 2017 und im November 2019 aufgelöst.

Der Auftritt der vier Teenager ist anregend – und lässt etwas vom alten Geist der Ein-Band-und-ein-Paar-Riffs-sollte-eigentlich-reich werden! wieder an die Oberfläche, die erst vor wenigen Jahren offenbar zur Ruhe gelegt worden war.

Die “Bands” der Nullerjahre waren die letzten erhaltenen Zeugnisse des Lebens in dieser Disziplin. Die vier Kinder von Calpurnia waren damals erst wenige Monate alt. Finn Wolfhard imitiert mit seinen strichartigen Locken weiterhin ein paar der klassischen Scheiß-Haltungen und ist sich bewusst, dass alle Handys auf sein Gesicht zoomen.

Finn Wolfhard Krankheit
Finn Wolfhard Krankheit

Reply

You cannot copy content of this page