Anja Charlet Krankheit

Anja Charlet Krankheit
Anja Charlet Krankheit

Anja Charlet Krankheit | Anja Charlet ist eine deutsche Journalistin und Fernsehmoderatorin, die in der Unterhaltungsbranche arbeitet. Anja Charlet studierte Journalistik an der Karl-Marx-Universität Leipzig, nachdem sie 1986/87 eine Ausbildung beim Fernsehsender der DDR in Berlin-Adlershof absolviert hatte. 1991 begann sie für Zeitungen und Radiosender zu arbeiten.

Ab 1992 war sie Nachrichtenmoderatorin beim MDR sowie als Moderatorin und Reporterin beim privaten Nachrichtensender n-tv. 1993 kehrte sie zum MDR zurück und übernahm die Moderation des 1994 neu gegründeten ARD-Blattmagazins Brisant. Daneben übernahm sie als Redakteurin und Moderatorin die Abendshow des SFB true.

Nachdem sie 1994 zu n-tv zurückgekehrt war, wechselte sie am 1. Januar 1995 zum ZDF, wo sie gemeinsam mit Nina Ruge, die den Sender 1993 verlassen hatte, das heute Journal moderierte. Außerdem moderierte sie das Nachrichtenquiz News-Quiz auf 3sat anzeigen.

Anja Charlet Krankheit

Anja Charlet wurde nach sechsjähriger Sendezeit für das ZDF die Position der Moderatorin der Nachtfassung der heute news angeboten. Am 5. Februar 2001 debütierte sie erstmals als Moderatorin der Show, nachdem sie Marietta Slomka übernommen hatte. Sie moderierte die Show bis Mai 2003 im wöchentlichen Wechsel mit Thomas Kausch.

Sie war von Mai 2003 bis zu ihrer Beendigung im Jahr 2009 Hauptmoderatorin der Mittagsausgabe von Today at Noon. Zu ihren weiteren Aufgaben gehörte die Moderatorin für heute – in Deutschland sowie die Nachmittags- und Wochenendausgaben der heute news, die sie begann in 2007.

Seitdem präsentiert Charlet diese Formate sowie das 15-Uhr-Programm. und 17 Uhr ZDF-Ausgaben sowie die ZDF-Mittagsmagazin-Ausgabe im Wechsel mit anderen Kollegen. Anschließend arbeitete sie im ZDF-Landesstudio Sachsen in Dresden.

Anja Charlet ist die Mutter einer Tochter namens Anja Charlet.

Anja Charlet Krankheit
Anja Charlet Krankheit

Reply

You cannot copy content of this page