Fritz Meinecke Vermögen

Fritz Meinecke Vermögen
Fritz Meinecke Vermögen

Fritz Meinecke Vermögen-Friedrich Meinecke wurde in Magdeburg geboren und lebte dort bis zum Ende seines 18. Lebensjahres, wobei er seine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker nicht abschloss. Anschließend übersiedelte er nach Stuttgart, um eine Ausbildung zum Bankkaufmann zu beginnen.

Nach Abschluss seiner Ausbildung war er für kurze Zeit in diesem Beruf tätig, bevor er ehrenamtlich zur Bundeswehr wechselte, da er sich eine Berufstätigkeit bis zum Rentenalter nicht vorstellen konnte.

Nach seinem Dienst in der Bundeswehr als Soldat bei der Feldjägertruppe absolvierte er ein Studium der Game Art und Animation an der Universität Berlin und arbeitete anschließend in der Industrie.

Seine YouTube-Kanäle werden seit 2014 mit Informationen zu verschiedenen Themen aktualisiert, darunter eigene Projekte im Bereich Bushcrafting und Survival sowie gemeinsame Aktivitäten mit anderen YouTubern. Er macht auch Produktbewertungen.

Außerdem betreibt er einen webbasierten Shop. 2016 trat er als Co-Moderator mit Wigald Boning in der History Channel-Serie The Geschichtsjäger auf, die 2016 ausgestrahlt wurde. Er tritt regelmäßig in Fernsehsendungen auf und teilt seine eigenen Erfahrungen mit dem Publikum. 2017 wurde er für den Webvideo Award in der Kategorie Lifestyle Video nominiert.

Da er an seiner Mercedes-Benz G-Klasse (Modell 270 CDI Worker) arbeitete, die er in einer YouTube-Videoserie dokumentierte, hatte er im Zeitraum Juli 2019 bis Februar 2020 keine feste Wohn- und Schlafgelegenheit. Seitdem ist er in seine Heimatstadt Magdeburg zurückgekehrt.

Auch zu Fuß hat er eine Alpenüberquerung, den Höllenmarsch, die Umrundung der portugiesischen Insel Madeira sowie viele weitere Expeditionen und Reisen absolviert. In diesem Fall ist Fritz nur unter dem Motto “Der Fußbus fährt die ganze Zeit” bekannt.

Fritz Meinecke Vermögen
Fritz Meinecke Vermögen

Fritz Meinecke, Jahrgang 1989, lebt derzeit in Berlin. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann diente er zwei Jahre bei der Bundeswehr, bevor er zur Schule zurückkehrte, um ein Studium der 3D-Grafik zu absolvieren.

Inzwischen hat er sein Hobby zum Vollzeitberuf als selbstständiger Medienproduzent gemacht. Seine Reisen, Erlebnisse und kleinen Abenteuer sind auf seinem YouTube-Kanal «Fritz Meinecke» dokumentiert, der Tausende von Abonnenten gewonnen hat, die seine Outdoor-Abenteuer verfolgen, mit ihm längst vergessene Orte entdecken und sich von seinen Abenteuern inspirieren lassen.

Reply

You cannot copy content of this page