Hili ingenhoven alter

Hili ingenhoven alter
Hili ingenhoven alter

Hili ingenhoven alter-Christoph Ingenhoven wurde 1960 in Düsseldorf geboren und studierte von 1978 bis 1984 Architektur an der RWTH Aachen sowie von 1980 bis 1981 Kunstgeschichte an der Kunstakademie Düsseldorf bei Hans Hollein. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Ingenhoven stammt aus einer Architektenfamilie; sein Vater, Robert Ingenhoven, starb 2005 nach langer Berufslaufbahn. Auch sein Bruder Oliver Ingenhoven hat in Neuss ein eigenes Architekturbüro, das er mit seiner Frau führt. 1985 gründete sich Christoph Ingenhoven als Einzelunternehmer. Sein Architekturbüro, ingenhoven architects, ist bis heute im Geschäft und hat seinen Sitz in Düsseldorf, wo er lebt.

Internationale Anerkennung erhielt sein Architekturbüro 1997 mit dem Entwurf des RWE Turms in Essen, einem der ersten umweltfreundlichen Hochhäuser der Welt.

Zu den bemerkenswertesten abgeschlossenen Projekten zählen die Europäische Investitionsbank in Luxemburg, das Lufthansa Aviation Center am Frankfurter Flughafen, der Hauptsitz der Daniel Swarovski Corporation am Ufer des Zürichsees, das Oeconomicum in Düsseldorf und das Hochhaus 1 Bligh in Sydney, das war das erste Gebäude in Sydney, das vom Australian Eco-Standards Council eine Sechs-Sterne-Weltführerschaftszertifizierung erhielt.

Hili ingenhoven alter
Hili ingenhoven alter

Zu den im Bau befindlichen Projekten zählen der neue Stuttgarter Hauptbahnhof und die Marina One, eine gemischt genutzte Entwicklung aus Büro- und Wohngebäuden in Singapur, sowie der Kö-Bogen 2 in Düsseldorf.

Christoph Ingenhoven ist Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) sowie der Bundesstiftung Baukultur. Außerdem ist er Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste.

Neben seiner Mitgliedschaft in der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen (AKNW) und im BDA Bund Deutscher Architekten ist Christoph Ingenhoven Mitglied des Schweizer Ingenieur- und Architektenvereins SIA, des Royal Institute of British Architects, des American Institute of Architects, der Royal Unter anderem das Australian Institute of Architects, das Royal Institute of Japanese Architects und der CTBUH Council on Tall Buildings and Urban Habitat.

Reply

You cannot copy content of this page